Top Angebote Mauritius Frühbucher Ferien

Informationen Mauritius

Ferien für Frühbucher auf Mauritius

Mauritius steht für viele Urlauber für den Traum im Indischen Ozean. Und da liegen sie gar nicht falsch, denn in der Tat hat Mauritius viel zu bieten. Leider haftet an Mauritius noch ein wenig das Klischee des teuren und unerschwinglichen Urlaubsparadieses. Das mag vielleicht einmal so gewesen sein, die Zeiten liegen aber längst in der Vergangenheit. Vor allem Frühbucher , die ihre Ferien auf Mauritius geplant haben, können sich auf wahre Schnäppchen freuen. Die Vielfältigkeit, die Mauritius seinen Gästen in den Ferien bieten kann, ist nur schwerlich zu überbieten. Zahlreiche wunderbare Angebote für Frühbucher machen die Insel auch für Reisende mit einem etwas schmaleren Geldbeutel attraktiv. Wer seine Ferien exklusiv aber dennoch günstig verbringen möchte, hat mit Mauritius eine fantastische Wahl getroffen.

Traumhafte Strände, einsame Buchten, wunderbare Naturphänomene, ein einzigartiges kulturelles Erbe, freundliche Insulaner und vieles mehr machen Mauritius zu dem was es ist: ein wahres Paradies für Frühbucher ! Hier bleiben die Ferien Jung und Alt noch lange in angenehmer Erinnerung. So unterschiedlich die Insel Mauritius sich selbst präsentiert, so unterschiedlich sind auch die Reiseziele, die sich hier Frühbuchern für unvergessliche Ferien anbieten.

Die schönsten Reiseziele für Frühbucher auf Mauritius

Wer als Frühbucher seine Ferien auf der traumhaften Insel Mauritius plant, steht nicht selten vor der Qual der Wahl. Zu groß ist das Angebot an phänomenalen Möglichkeiten, die sich hier dem Reisenden bieten. Für Jung und Alt lässt sich ohne weiteres auf Mauritius etwas finden, ganz gleich, ob Aktivurlauber oder Ruhesuchender. Die Mühen der etwas längeren Anreise zu der Insel, die etwa 1800 Kilometer östlich von Afrika erstrahlt, lohnen sich allemal. Die Inselgruppe besteht aus mehreren kleinen Inseln und zwei Hauptinseln. Auf der Hauptinsel, die schlicht und einfach Mauritius genannt wird, befindet sich auch die Hauptstadt Port Louis.

Ferien für Frühbucher auf der Hauptinsel Mauritius

Frühbucher , die auf Mauritius ihre Ferien verbringen, interessieren sich in erster Linie für die Hauptinsel Mauritius selbst mit ihren prächtigen Stränden und ihren atemberaubenden Naturphänomen. Hier ging alles los. Hier ließen sich die ersten Europäer nieder, hier verbrachten auch die ersten westlichen Gäste ihre Ferien . Die Varietät der Hauptinsel Mauritius und ihr unvergleichbarer Charme machen jeden Besuch zum unvergesslichen Erlebnis.

Ferien für Frühbucher in und um Port Louis

Die kleine charmante Hauptstadt der Insel Mauritius präsentiert sich modern und selbstbewusst mit etwa 150.000 Einwohnern seinen Besuchern. Klein aber fein heißt hier die Devise. Die kleine Inselmetropole glänzt vor allem mit ihrer wunderbaren französischen Kolonialarchitektur. Ein Spaziergang durch die geschichtsträchtige Altstadt ist für jeden Frühbucher , der auf Mauritius seine Ferien verbringt, geradezu ein Muss. Schon frühzeitig war die Stadt bei den Schönen und Reichen, die über das nötige Kleingeld verfügten, sehr beliebt. Das verdankt die Hauptstadt u. a. seiner berühmten Pferderennbahn Champs de Mars und seinem schicken Restaurant- und Einkaufsviertel Caudan Waterfront . Ihm schmiegt sich der zentrale Markt der Stadt an, wo die Verkäufer nebst Obst, Gemüse und Meeresfrüchten auch reizvolles Kunsthandwerk und Gegenstände des alltäglichem Bedarfs anpreisen. Hier können Frühbucher sich auch mit authentischen Souvenirs als Erinnerung an die Ferien auf Mauritius eindecken.

Die eigentliche Geschichte der Hafenstadt begann im Jahre 1638 mit der Einnahme durch die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande . Noch heute ist der Einfluss der Niederländer in der kleinen Metropole unverkennbar. Nachdem französische Versuche, die Inseln Madagaskar zu kolonialisieren, fehlgeschlagen waren, gründete die Französische Ostindienkompanie hier im Jahre 1731 eine Siedlung. Ab 1735 wurde dies konsequent zu einem wichtigen strategischen Stützpunkt ausgebaut. Mauritius wurde schließlich im Jahre 1810 von den Briten erobert, die es mit dem Pariser Frieden 1814 in ihr Reich eingliederten. Unter den Briten verlor Port Louis ein wenig an Bedeutung und wurde zu allem Überfluss noch durch einen Großbrand im Jahre 1816 verwüstet. Von Übel noch nicht genug geplagt, dezimierte nur zwei Jahre später eine verheerende Choleraepidemie die Bevölkerung. Mehr recht als schlecht konnte sich Mauritius von den Katastrophen erholen bis schließlich im Jahre 1919 der Ausbruch der Spanischen Grippe die Briten dazu veranlasste, die gesamte sanitäre Infrastruktur der Stadt nachhaltig zu sanieren. Seit dem 12. März 1968 ist Mauritius unabhängig und Port Louis stolze Hauptstadt des ebenso stolzen Inselstaates.

Sehenswürdigkeiten in Port Louis

Auch Frühbucher , die in ihren Ferien mehr an Erholung als an der Besichtigung kultureller Güter interessiert sind, sollten sich einen Bummel durch die wunderbare Zitadelle Fort Adelaide nicht entgehen lassen. Das von der UNESCO im Jahre 2006 zum Weltkulturerbe erklärte ehemalige Lager für britische Einwanderer Aapravasi Ghat sollte sich ebenfalls kein Frühbucher entgehen lassen, der auf Mauritius seine Ferien verbringt. Es diente ab dem Jahre 1834 als Zwischenstation für über 450.000 Menschen, die auf Mauritius angekommen waren. Wer einmal in seinem Leben eine von vier der legendären ungestempelten Blauen Mauritius zu Gesicht bekommen möchte, kann dies im Blue Penny Museum . Auch das Mauritius Postal Museum ist auf alle Fälle einen Besuch wert und steht heute sogar unter Denkmalschutz. Die wunderbare Champ de Mars gehört auch auf das kulturelle Programm eines jedem Frühbuchers , der hier seine Ferien verbringt. Sie ist die älteste Pferderennbahn der südlichen Hemisphäre und wurde bereits am 25. Juni 1812 eröffnet.

Nebst zahlreichen kulturellen Highlights kann Port Louis seinen Gästen auch ein sagenhaftes Nachtleben bieten, das vor allem jüngeren und junggebliebenen Frühbuchern das Herz höher schlagen lässt. Hier können Besucher von entspannten Abenden mit einheimischen Klängen bis hin zu lebhaften Partys, die erst im Morgengrauen enden, alles finden, was das Herz begehrt. In dieser auf dem ersten Blick eher unscheinbaren Metropole kommt wirklich jeder Frühbucher voll und ganz auf seine Kosten.

Ferien für Frühbucher in und um Grand Baie

Grand Baie ist für alle Frühbucher das perfekte Reiseziel, die in ihren Ferien auf Erholung und Entspannung in paradiesischen Verhältnissen aus sind. Die kleine Ortschaft im Norden der Insel kann ebenfalls auf eine lange Geschichte zurückblicken und wurde bereits im Jahre 1642 von Abel Tasman gegründet, der hier unter niederländischer Leitung eine Expedition zur Erkundung des nördlichen Teils der Insel durchführte. Frühbucher , die sich für Ferien in und um Grand Baie entscheiden, sind jedoch meist an den traumhaften Stränden interessiert, obgleich sie einen Besuch der wunderbaren kleinen Ortschaft auf jeden Fall auch in Betracht ziehen sollten.

Die schönsten Strände für Frühbucher in und um Grand Baie

Grand Baie zeichnet sich durch seine sagenhafte Vielfältigkeit aus. Hier haben sich wohl die meisten Restaurants, Bars und Clubs der Insel angesiedelt. Wer möchte, kann hier in seinen Ferien auf Mauritius die Nacht zum Tag machen. Dennoch stehen hier Ruhe und Erholung im Vordergrund und wer darauf bedacht ist, findet auch zahlreiche ungestörte Strandabschnitte, wo er vollkommen in Ruhe seine Ferien genießen und die Seele baumeln lassen kann.

Ferien für Frühbucher am Strand von Trou aux Biches

Der Strand von Trou aux Biches ist wohl einer der schönsten der Insel und ein ganz „heißer Tipp“ für Frühbucher , die auf Mauritius ihre Ferien verbringen möchten. Der von hochgewachsenen Palmen gesäumte weiße Sandstrand bietet mit seinem glasklaren und türkisblauen Wasser in der Tat eine herrliche Kulisse und ideale Verhältnisse für entspannte Ferien . Alleinreisende Frühbucher kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie verliebte Paare oder Familien mit Kindern. Die Kleinen können hier in dem Traumhaften Sand tollen und prächtige Sandburgen bauen, Eltern finden wunderbare kleine Bars am Strand, Tauchern und Schnorchlern tun sich traumhafte Verhältnisse unter Wasser auf. Am ersten Abschnitt finden Frühbucher Anlegestellen für die Boote, die überwiegend von den Einheimischen genutzt werden. Nur wenig davon entfernt gelegen, stoßen Reisende dann auf einige Hotelressorts und Clubanlagen, die sich unauffällig in die wunderbare Landschaft einfügen. Hier wird wirklich jedem Frühbucher das volle Programm geboten für seine Ferien auf Mauritius .

Hier im Norden der Insel fügt sich in der Tat ein Traumstrand an den nächsten. Die Auswahl ist enorm, das Angebot schier unermesslich. Zu den schönsten Sandstränden, die sich vorzüglich auch für Frühbucher eigenen, zähen noch der Veranda Grand Baie Beach, der Pereybère Beache, der Grand Baie Public Beach oder der wunderbare kleine Strand La Cuvette. Hier steht wirklich jeder Frühbucher vor der Qual der Wahl. Sicher ist nur, dass ihn keiner der wunderbaren Strände enttäuschen wird.

Menü