Top Angebote Santorini Frühbucher Ferien

Informationen Santorini

No results found

Ferien für Frühbucher auf Santorini

Bei Santorini handelt es sich eigentlich nicht um eine Insel, sonder vielmehr um eine ganze Inselgruppe im südlichen Ägäischen Meer rund 120 Kilometer nördlich von Kreta. Die zum Teil sehr bizarr anmutenden Naturphänomene auf Santorini verdankt die Insel der Kykladen einem Vulkanausbruch im 16. Jahrhundert, der sie zunächst nahezu vollständig zerstört hatte. Die beiden Hauptorte Fira und Oia liegen mit ihren malerischen weißen Häusern herrlich in die steil abfallende Küste der Hauptinsel gebettet. Von beiden Orten genießen Frühbucher , die auf Santorini ihre Ferien verbringen einen atemberaubenden Blick auf das Archipel und das wunderbare, glasklare Meer der Ägäis. Auf Santorini achtet man vor allem auf einen eher sanften und nachhaltigen Tourismus, auch wenn Aktivurlauber hier keineswegs zu kurz kommen in ihren Ferien .

Frühbucher , die sich für Ferien auf Santorini entschieden haben, loben in erster Linie die unkomplizierte Gastfreundschaft der Insulaner. Vor allem Kinder sind – wie überall in Griechenland – auf Santorini stets herzlich willkommen. Wie kleine Adlernester schmiegen sich die strahlend weißen Häuser Santorinis in die felsige Küstenlandschaft. Hässliche Betonbauten oder Bettenhochburgen sucht man in den Ferien auf Santorini vergebens. Frühbucher können sich hier vielmehr auf einen stets authentischen und naturverbundenen Urlaub freuen.

Einige Fluggesellschaften fliegen Santorini von Mitteleuropa kommend direkt an. Alternativ bietet sich auch eine Anreise über das herrliche Meer der Ägäis mit der Fähre. Einige Anbieter für Frühbucher haben sich auch auf das sogenannte „Inselhopping“ spezialisiert und bieten Reisen mit Aufenthalten auf verschiedenen griechischen Inseln an. Gute zehn Stunden dauert die Anreise mit dem Schiff vom Athener Hafen von Piräus. Zehn Stunden, die bei jedem Reisenden, der Santorini ansteuert, ob der Schönheit der Meere wie im Flug vergehen.

Die schönsten Reiseziele für gelungene Ferien auf für Frühbucher auf Santorini

Frühbucher , die in ihren Ferien den ganz großen Rummel suchen, sind auf Santorini an der falschen Adresse gelandet. Was nicht heißen soll, dass auf Santorini Langeweile angesagt ist. Das Gegenteil ist der Fall. Auf Santorini kommen wirklich alle Frühbucher auf ihre Kosten. Die Jungen sowie die Alten, die Aktiven sowie die Ruhesuchenden. Für jeden Urlaubstyp kann Santorini in den Ferien das passende Programm auffahren.

Ferien für Frühbucher auf Santorini in und um Oia

Oia soll zu den am meisten fotografierten Orten der ganzen Welt gehören. Und in der Tat hat wohl so ziemlich jeder schon einmal eines der wundervollen weißen Häuschen, die so charakteristisch für Santorini sind, auf irgendeinem Kalenderblatt oder einem Reiseprospekt für Frühbucher gesehen. Oia liegt im äußersten Norden der Insel, dicht oberhalb der Caldera (Kraterrand). Selbst Frühbucher , die einen anderen Ort auf Santorini für ihre Ferien wählen, dürfen auf keinen Fall einen Besuch der malerischen kleinen Ortschaft auslassen. Sehr beschaulich geht es hier zu, jeder Gast ist willkommen und in den kleinen Tavernen, die so typisch für Santorini und Griechenland sind, werden den Gästen nicht nur leckere Speisen und Getränke geboten, sie locken auch mit einer charmanten Gemütlichkeit und angenehmen Klängen. Zu Oia gehören auch u.a. die ebenfalls sehr reizenden Ortschaften Tholos, Koloumbos, Ormos Ammoudiou, Ormos Armenis, Paradisos und Finika .

Ferien für Frühbucher in und um Fira

Der Hauptort der Insel ist das kleine Städtchen Fira, das gleichzeitig auch der Verwaltungssitz der Gemeinde Thira ist. Auch Fira liegt in einen Hang gebettet, von dem die Besucher einen sagenhaften Blick auf die noch aktive Vulkaninsel Nea Kameni genießen. Hier findet auch noch ein beschauliches, wenn auch überaus anspruchsvolles Nachtleben statt. Frühbucher , die gerne in ihren Ferien feiern und auch gerne mal die Nacht zum Tag machen, sollten diesen zauberhaften Ort auf gar keinen Fall auslassen. In dieser Gegend Santorinis haben sich auch sehr angenehme Hotels und Ressorts angesiedelt, die von den untersten Preiskategorien beginnend, bis hin zu sehr anspruchsvollen und luxuriösen Anlagen reichen. Frühbuchern bietet sich hier – ganz nach Geschmack – eine grandiose Auswahl für ihre Ferien auf Santorini .

Ferien für Frühbucher in und um Kamari

Das Dorf Kamari an der Ostküste Santorinis ist ebenfalls bei Frühbuchern sehr beliebt in ihren Ferien . Hier bieten sich vor allem Frühbuchern , die an Badespaß interessiert sind ungeahnte Möglichkeiten, ihre Ferien zu gestalten. Mitten in der zerklüfteten Vulkanlandschaft der Insel tut sich ein wunderbarer schwarzer Sandstrand auf, der mit seiner charmanten Promenade Touristen lockt. Reizende Cafés, Restaurants, Bars und Tavernen schmiegen sich freundlich an den Strand. Zugegeben, ist das Schwarz ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber wer mal erkannt hat, dass der Sand nicht schmutzig sondern schlichtweg andersfarbig ist, wird hier seinen Heidenspaß haben. Vor allem Familien, die hier ihre Ferien mit Kindern verbringen, sind als Frühbucher am Strand von Kamari ausgezeichnet aufgehoben. Eine wunderbare Abwechslung zum Strandleben auf Santorini bietet Frühbuchern ein Spaziergang zu den Ruinen des antiken Thira , die sich im Süden an den Hängen des Berges Mesa Vouno anschmiegen. Besonders sehenswert sind die Überreste alter römischer Bäder und der Versammlungsplatz (Agora). Wer von hier noch weitermarschiert gelangt schließlich zu dem naheliegenden Strand von Perisa.

Ferien für Frühbucher in und um Perissa

Perissa ist wohl das beliebteste Stranddorf auf Santorini , das viele Urlauber jeglicher Couleur auf die Insel lockt. Vom Rucksacktouristen bis hin zu Individualreisenden und Frühbuchern , finden sich alle Inselfans hier gerne ein. Das kleine Paradies ist aber auch bei Einheimischen und Griechen aus ferneren Regionen des Landes sehr beliebt für ausgelassenen Ferien . Das Zentrum der kleinen Ortschaft ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Hier finden Reisende viele kleinen Restaurants und Bars, die ihre Gäste in den Ferien mit allerlei einheimischen Leckereien verwöhnen. Auf einer Insel verwundert es nur wenig, dass diese Restaurants und Tavernen vor allem Köstlichkeiten aus dem Meer auffahren, die hier von den Köchen auf höchstem Niveau zubereitet werden. Auch in dieser Region finden Frühbucher wunderschöne kleinere und größere Hotelanlagen, die voll und ganz auf ihre Bedürfnisse in den Ferien eingestellt sind.

Ferien für Frühbucher am Strand „Red Beach“

Vor der Kulisse einer mächtigen roten Felswand, die sich direkt vom Strand senkrecht emporhebt, verbringen die Gäste am Red Beache ihre Ferien . Zwar befinden sich am Red Beach naturgemäß keine Hotels, aber der einzigartige und außergewöhnliche Strand ist bequem von der nahegelegenen Bucht von Akrotiri erreichbar. Wer bereit ist, auf einen gewissen Komfort zu verzichten, wird dafür am Red Beach mit einem einzigartigen Urlaubstraum belohnt. Zwei kleine Imbissbuden gibt es hier, wann die jedoch geöffnet haben, weiß wohl keiner so genau. Am besten packt man sich für den kleinen Hunger ein paar Brote und auch etwas zu Trinken ein. Der Red Beach ist besonders als Tagesausflug für Frühbucher , die ihre Ferien in einer der umliegenden Orte verbringen grandios geeignet.

Ferien für Frühbucher am Strand von Vichada

Auch der Strand von Vichada zählt wohl zu den außergewöhnlichsten der Region. Der feine Kiesstrand bietet seinen Gästen ebenfalls nur ein sehr überschaubares Angebot an Aktivitäten, was aber durch die einzigartige Atmosphäre, die hier herrscht, sehr leicht in den Hintergrund gerät. Insgesamt geht es hier sehr ruhig und gelassen zu, weshalb sich dieser wunderbare Strand vor allem für Ruhesuchende eignet, die in ihren Ferien kein buntes Programm und keine lauten Klänge benötigen. Liegen werden hier nur am oberen Ende des Strandes angeboten. Hier liegt auch ein wenig erhöht und mit einem fantastischen Ausblick auf das Meer und die Küstenlandschaft die „Vichada Snack Bar“, die die Gäste mit einem überschaubaren Angebot an Speisen versorgt. Direkt am Strand befinden sich keine Unterkünfte. Jedoch haben sich um den nahegelegenen Jachthafen einige schöne Hotels und Urlaubsressorts angesiedelt, die ihren Gästen einen umfangreichen Komfort bieten. Hier ist das Angebot an Speisen und Getränken in den Tavernen, Bars und Restaurants auch mehr als überzeugend.

Menü