Top Destinationen Griechenland Frühbucher

Rhodos

Frühbucher

Kreta

Frühbucher

Mykonos

Frühbucher

Samos

Frühbucher

Kos

Frühbucher

Lesbos

Frühbucher

Santorini

Frühbucher

Korfu

Frühbucher

Zakynthos

Frühbucher

Top Angebote Griechenland Frühbucher

Informationen Griechenland

Urlaub für Frühbucher in Griechenland

Griechenland kann als Reiseziel auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon in der Antike zog es Wohlhabende und Adlige in dieses wunderbare Land mit seinen sagenhaften Naturlandschaften. Viele Berichte von Handelsreisenden, Abenteurern oder Wissenschaftlern zeugen von der Beliebtheit Griechenlands in mannigfaltiger Hinsicht. Heute hat sich Griechenland längst zu einem der beliebtesten Reiseziele für Frühbucher und andere Urlauber aus aller Welt entwickelt. Das verwundert kaum, denn Griechenland kann so ziemlich jedem Geschmack und jeder Altersgruppe das perfekte Programm bieten. Städtereisende kommen als Frühbucher in Griechenland ebenso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber, kulturell Interessierte, Badenixen und Sonnenanbeter oder Partyfreunde. Die atemberaubende Schönheit der Inseln mit ihren sagenhaften Küsten versetzt jeden Urlauber sogleich ins Staunen und in Urlaubsstimmung. Das überwältigende kulturelle Angebot kann sich ebenfalls sehen lassen: 18 Stätten in Griechenland wurden von der UNESCO zum Welterbe erklärt, weitere 14 sind nominiert.

Vor allem Frühbucher, die mit der ganzen Familie verreisen möchten, haben mit Griechenland eine ausgezeichnete Wahl getroffen. Die überaus gastfreundlichen Griechen sind in auch für ihre Liebe zu Kindern bekannt. Kinder spielen eine wichtige Rolle in der griechischen Gesellschaft. Fast überall wird den Kleinen ein ausgezeichnetes Programm bereitgestellt, ganz gleich, wo man hinkommt kümmert man sich liebevoll um sie. Leicht bekommt man in Griechenland Zugang zur einheimischen Bevölkerung, was jede Reise noch einmal aufwertet. Unermüdlich kümmert man sich in Griechenland um die Gäste und ist stets auf ihr Wohlergehen bedacht.

Die Palette an Aktivitäten, auf die Frühbucher zurückgreifen können ist schier unermesslich. Von entspannten Wanderungen durch die herrliche Natur bis hin zu schweißtreibenden Leistungssportarten wird Aktivurlaubern so ziemlich alles geboten, was die Szene aktuell so auffahren kann. Junge und jung gebliebene Gäste erfreuen sich nicht nur als Frühbucher am abwechslungsreichen Nachtleben Griechenlands. Von angenehmen Abenden mit sanfter Live Musik bis hin zu schrillen Partys am Strand oder in einem der angesagten Clubs lässt sich in Griechenland alles finden, was das Herz begehrt. Nicht zuletzt kommen natürlich auch all die Frühbucher voll und ganz auf ihre Kosten, die einfach nur ihre erholsame Ruhe haben möchten und lieber in einer einsamen Bucht entspannt die Seele baumeln lassen. Ganz gleich, was für ein Urlaubstyp man letztendlich ist, hat man als Frühbucher mit dem Reiseziel Griechenland gewiss eine hervorragende Wahl getroffen.

Die schönsten Reiseziele für Frühbucher in Griechenland

Bei der enormen Vielfalt, die Griechenland zu bieten hat, fällt es nicht leicht, eine gute Auswahl zu treffen. Das grandiose Angebot lässt wahrlich keine Wünsche offen. Den meisten Frühbuchern geht es jedoch vor allem um erholsame Tage am Strand mit einem abwechslungsreichen und stressfreien Programm. Für diese Reisenden bieten sich in erster Linie die wunderbaren griechischen Inseln an.

Urlaub für Frühbucher auf Rhodos

Rhodos ist vermutlich die bekannteste griechische Insel und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Was Griechenland im Großen bieten kann, bietet Rhodos auf deutlich engerem Raum im Kleinen. Sagenhafte Kulturdenkmäler, atemberaubende Wanderpfade und natürlich grandiose Küsten mit den unterschiedlichsten Stränden zählen zu den Markenzeichen der Insel. Rhodos zeigt sich Frühbuchern je nach Region in den unterschiedlichsten Gewändern. Während Rhodos im Süden und im Westen eher durch seine raue und bizarre Schönheit beeindruckt, herrscht im Norden ein reges, urbanes Treiben. Für Frühbucher ist jedoch hauptsächlich die Ostküste interessant, die die schönsten Strände und Ferienressorts aufweist. Wer die östliche Küste entlang reist, erlebt Griechenland von einer seiner schönsten Seiten. Hier ein verträumtes Fischerdorf, da reges Strandleben. Kein Frühbucher wird hier enttäuscht. Mancherorts ist das Meer lebhaft und ein rauer Wind weht an der Küste, was vor allem erfahrene Wassersportler erfreut. Reist man nur ein paar Kilometer weiter, stößt man auf eine deutlich ruhigere See mit flach abfallenden Stränden, was vor allem Kindern und Nichtschwimmern entgegenkommt. Die fantastischen Hotelanlagen werden auch den noch so verwöhnten Ansprüchen gerecht. Wer als Frühbucher seinen Urlaub auf der charmanten Insel verbringt, sollte einen Besuch von Rhodos Stadt unter gar keinen Umständen auslassen. Die herrlichen Monumente, einzigartigen Museen und das quirlige Stadtleben faszinieren Jung und Alt gleichermaßen.

Urlaub für Frühbucher im Hotel Best Family Alex Beach

Umgeben von einem malerischen Olivenhain liegt dieser wunderbare Familienbetrieb rund 20 Kilometer südlich von Rhodos Stadt, ganz in der Nähe von Theologos, einem kleinen, jedoch lebhaften Dorf an der Westküste der Insel. Frühbucher, die auf eine familiäre Atmosphäre und auf ein abwechslungsreiches Programm für ihre Kinder aus sind, haben mit dem Hotel Best Family Alex Beach eine ausgezeichnete Wahl getroffen. Das Hotel liegt direkt am traumhaften Strand und bietet sowohl am Meer als auch im Haus einen einzigartigen Service mit viel Komfort. Der Strand ist wie geschaffen für erholsame Tage in der Sonne. Lange können Badende noch im Wasser sicher stehen, so dass auch Kinder und weniger geübte Schwimmer hier ihre Freude haben. Das Animationsprogramm für Kinder und Teenager ist in drei Altersgruppen (Mine, Maxi und Teens) unterteilt und lässt garantiert keine Langeweile aufkommen. Das Angebot an sportlichen Aktivitäten für die Großen sucht ebenfalls seinesgleichen und reicht von unterschiedlichen Wassersportarten bis hin zu Aerobic oder Tennis. Im Restaurant des Hauses werden vor allem einheimische Spezialitäten aus Griechenland gereicht, die von erfahrenen Köchen auf höchstem Niveau zubereitet werden.

Urlaube für Frühbucher auf Kos

Kos zählt ebenfalls zu den beliebtesten Reisezielen für Frühbucher in Griechenland. Die zauberhafte Insel überzeugt durch gewaltige Naturphänomene, ein reiches kulturelles Erbe und grandiose Küstenlandschaften. Während an der Nordküste herrliche Sandstrände vor allem Kinderherzen höher schlagen lassen, finden Reisende auf der gegenüberliegenden Seite einsame, teils fast menschenleere Buchten – ideal für verliebte Pärchen. Auch auf Kos haben sich die unterschiedlichsten Ferienanlagen angesiedelt. Von fast schon wilden Campingplätzen, einfachen Pensionen bis hin zu exklusiven Hotelanlagen der absoluten Luxusklasse können Frühbucher hier so gut wie alles finden. Wanderer und Radfahrer kommen vor allem im malerischen Díkeos-Gebirge voll und ganz auf ihre Kosten. Gut ausgeschilderte Wanderpfade führen hier Naturliebhaber durch atemberaubende Landschaften bis hin zum grandiosen Gipfel des namensgebenden Díkeos – mit 846 Metern die höchste Erhebung auf Kos. Von hier aus genießt man nach einer unvergesslichen Wanderung einen grandiosen Ausblick auf das Meer und die umliegenden Inseln. Frühbucher, die sich für Kos entscheiden, können sich auf spannende Tage auf einer der schönsten Inseln Griechenlands freuen.

Urlaub für Frühbucher im Hotel Magic Life Marmari

Das Hotel Magic Life Marmari zählt zu den besten Adressen für Frühbucher und überzeugt vor allem mit seinem einmaligen Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Langeweile kommt hier garantiert keine auf. Das Haus hat sich vor allem auf All Inclusive Reisende eingestellt und bezieht dies nicht nur auf Speisen und Getränke, sondern viel mehr auch auf das tolle Freizeitangebot für Jung und Alt. Neben ausgelassenen Stunden am Strand, empfiehlt sich tagsüber auch ein Besuch des großartigen Wellness- und Beautybereichs der Anlage. Neben Sauna und Hamam, können sich hier die Gäste auch über ein umfangreiches Massageangebot freuen. Abends können die Besucher bei Live Musik und Tanz den Tag ausklingen lassen. Das Hotel glänzt auch durch seine kulinarische Vielfalt, die wahrlich keine Wünsche offen lässt. Die beiden Restaurants könnten unterschiedlicher kaum sein, haben jedoch ein charmantes Ambiente und eine vorzügliche Küche gemeinsam. Während sich das Restaurant „Taverna“ auf die Küche Griechenlands festgelegt hat, werden im Restaurant „Flavour“ internationale Köstlichkeiten serviert, die selbst verwöhnte Feinschmecker überzeugen.

Urlaub für Frühbucher auf Mykonos

Mykonos zählt zu den wahren Perlen Griechenlands und kann als Urlaubsinsel auf eine lange Tradition zurückblicken. Höhen und Tiefen musste die Insel durchlaufen, bis sie im heutigen Glanz erstrahlen konnte. Ihr vorgelagert, liegt die sagenumwobene Insel Delos, die im Jahre 1990 sogar von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und administrativ zu Mykonos zählt. Auf der Insel hat sich längst eine Partyszene mit allerlei Fassetten etabliert, die Urlauber aus aller Welt anzieht. Mykonos zählt ohne zweifel zu den vielseitigsten Inseln Griechenlands. Währen hier noch laute Musik erdröhnt, finden Reisend da schon einen einsamen Strand, an dem bestenfalls noch das Zwitschern der Vögel oder das Rauschen des Meeres zu hören ist. Vom Wanderer und Naturliebhaber zum Wassersportler, vom kulturell Interessierten zum Partyfreund findet auf Mykonos jeder sein Glück. Hier zeigt sich Griechenland von einer seiner schönsten Seiten.

Urlaub für Frühbucher im Hotel Royal Myconian Resort & Thalasso Spa

Dieses wunderbare Anwesen mit herrlichem Meerblick eignet sich vor allem für Reisende, die sich um nichts kümmern möchten, Erholung suchen und einfach nur den Stress des Alltags hinter sich lassen wollen. Das Haus besticht in erster Linie durch sein ausgefallenes Programm für Kinder und einen fantastischen Wellness- und Beautybereich. Neben den unterschiedlichsten Saunen und Badeanwendungen, die Gäste hier vorfinden, überzeugt auch das mannigfaltig Massageangebot, das ausschließlich von erfahrenen Therapeuten durchgeführt wird. Das bezaubernde Hotel trennen gerade einmal etwa 200 Meter vom wunderbaren Strand. Hier werden den Gästen Liegen, Sonnenschirme und Handtücher bereitgestellt. Auch an Duschen und sanitären Anlagen mangelt es nicht. In den drei Restaurants des Hauses werden die Gäste vor allem mit dem reichhaltigen kulinarischen Angebot Griechenlands verwöhnt.”

Menü