Top Angebote Thailand Frühbucher Ferien

Informationen Thailand Frühbucher Ferien

Ferien für Frühbucher in Thailand

Für Frühbucher tun sich in Thailand geradezu paradiesische Verhältnisse auf. Thailand gehört schon lange zu den beliebtesten Urlaubszielen der Europäer, vor allem für Gäste aus dem deutschsprachigen Raum, die in dem asiatischen Land gerne ihre Ferien verbringen. Das hat auch seinen guten Grund, denn Thailand kann seinen Besuchern wahrlich traumhafte und abwechslungsreiche Ferien bieten. Hier können Urlauber in den Ferien auf mannigfaltige Art und Weise unvergessliche Ferien verbringen und für eine Zeit lang den Alltag hinter sich lassen. Service wird, wie in fast allen Ländern Südostasiens, in Thailand groß geschrieben. Unermüdlich gehen die Gastgeber in Thailand auf die Wünsche der Gäste in ihren Ferien ein und lesen ihnen jeden Wunsch schnell von den Lippen ab.

Aktivurlauber kommen während ihrer Ferien in Thailand ebenso voll und ganz auf ihre Kosten, wie Stressgeplagte, die einfach nur Ruhe und Erholung suchen. Wer sich in seinen Ferien auch für die Kulturgüter des Landes interessiert, kommt auch nicht zu kurz. Sieben Stätten in Thailand wurden bereits von der UNESCO zum Welterbe erklärt, weitere sieben sind nominiert. Gerade für Frühbucher auf Schnäppchenjagt ist Thailand eine hervorragende Alternative zu den bekannten Urlaubszielen in der mittelbaren Umgebung.

Die schönsten Reiseziele für Frühbucher in Thailand

Frühbucher , die sich für Ferien in Thailand entschieden haben, haben oftmals die Qual der Wahl. Die Strände übertreffen sich geradezu an Schönheit, die natürliche Vielfalt ebenso. Die stets pulsierende Metropole Bangkok sollte auch nicht ausgelassen werden und eignet sich vorzüglich als Ausgangspunkt für weitere Unternehmungen im Land. Kulturell interessierte Gäste sollten zumindest einen Besuch der historischen Stadt Ayutthaya nicht auslassen, die auch Kinder und weniger auf Kultur bedachte Reisende begeistert. Alles in Einem bietet Thailand Frühbuchern eine Diversität zu einem unschlagbaren Preis, was vor allem Urlaubern mit Familie oder einem etwas schmaleren Geldbeutel entgegenkommt.

Ferien für Frühbucher in Bangkok

Wer sich bei der Planung seiner Ferien nicht entscheiden kann, begeht mit der grandiosen Metropole Bangkok keinen Fehler. Auch Bangkok hat sich längst auf Ferien für Frühbucher eingestellt und bietet diesen ein buntes und kurzweiliges Programm. Bangkok eignet sich auch vorzüglich als Basis für weitere Erkundungen im Land. Freundliche und hilfsbereite Menschen trifft man hier überall, zudem sind die Preise in Bangkok geradezu unschlagbar günstig. Ein emsiges Treiben herrscht in den Straßen Bangkoks. Hier werden Handarbeiten feil geboten, da lockt leckeres Essen die Gäste der immer lächelnden Stadt. Gute acht Millionen Einwohner zählt Bangkok heute, rechten man die Metropolregionen dazu, kommt man schon bald auf fünfzehn Millionen.

Lange war Bangkok nur ein unbedeutendes kleine Fischerdorf, das kaum Beachtung fand. Erst im Jahre 1511 tauchte das damals noch kleine Städtchen auf einer portugiesischen Landkarte auf. Mit den Holländern kam zu Beginn des 17. Jahrhunderts allmählich der Aufschwung und die Stadt gewann langsam aber unaufhaltsam mehr und mehr an Bedeutung. Im Jahre 1772 machte General Taksin den Ort schließlich als Nachfolger Ayutthayas, das im Krieg weitgehend von den Burmesen zerstört worden war, zur Hauptstadt des Reiches.

Viele Jahre sollten seitdem noch ins Land ziehen, bis die ersten Reisenden Bangkok als Urlaubsziel für sich entdeckten. Viele Völker und Kulturen haben seitdem ihre Spuren hier hinterlassen. Wer seine Ferien in Thailand verbringt, sollte die Gelegenheit nicht auslassen, diese zu entdecken und auch auf diesen zu wandern. Einige Anbieter haben sich speziell auch für Frühbucher auf die Geschichte und die kulturellen Höhepunkte Bangkoks spezialisiert.

Ferien für Frühbucher in Phuket

Phuket ist die Hauptstadt der gleichnamigen Insel (Ko Phuket) und der Provinz Phuket und liegt etwa 700 Kilometer südlich von Bangkok. Phuket ist wohl die beliebteste Urlaubsregion Thailands und bietet auch Frühbuchern geradezu paradiesische Verhältnisse für kleine Preise. Wer hier seine Ferien verbringt, kann sich vor allem auf die schönsten Strände Thailands freuen. Die Insel Ko Phuket liegt in der sogenannten Andamanensee, die sich durch ihr kristallklares Wasser auszeichnet. Jung und Alt kommen in diesem wunderbaren Paradies im Süden Thailands voll und ganz auf ihre Kosten. Aktivurlauber wie Entspannungssuchende haben mit Phuket die perfekte Wahl getroffen. Das Angebot für Frühbucher ist riesig und richtet sich sehr speziell nach den Wünschen und Bedürfnissen der Reisenden in ihren Ferien . Phuket wird ebenfalls von vielen europäischen Flughäfen direkt angeflogen. Reisende, die ihre Ferien hier verbringen, werden für die Mühen einer längeren Anreise mit unvergesslichen und abwechslungsreichen Tagen fürstlich belohnt.

Ferien für Frühbucher in Chiang Mai

Chiang Mai liegt im bergigen Hochland Thailands und ist ganz besonders für Frühbucher interessant, die im Einklang mit der Natur ihre Ferien verbringen möchten und auch an den kulturellen Schätzen des Landes interessiert sind. Während über viele Jahre Chiang Mai von den Reisenden ein wenig stiefmütterlich behandelt wurde, haben vor allem ältere Urlauber Chiang Mai unlängst für sich entdeckt. Als Folge dessen haben sich auch viele Reiseagenturen, die Urlaub für Frühbucher anbieten, auf diese Region Thailands spezialisiert.

Auch Chiang Mai kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Gegründet wurde die prächtige Stadt im Jahre 1296 als Hauptstadt des Königreichs Lan Na. Noch heute lassen sich die Überreste dieser glorreichen Epoche gut erkennen und bestaunen. Zu dieser Zeit war Chiang Mai kulturelles, politisches und religiöses Zentrum der Region. Hier reiht sich ein Tempel an den anderen, besonders sehenswert ist der sagenhafte Wat Phra Singh aus dem 14. Jahrhundert. Am Rande der Stadt hat man sich auch auf die Belange von Touristen eingestellt, die in Thailand ihre Ferien verbringen. Einzigartige kleine Restaurants bietet hier ihre Leckereien an, zahlreiche Boutiquen bieten vor allem den Damen aufregende Kleidung, auf den Märkten wird exotisches Kunsthandwerk feilgeboten. Ausgehend von Chiang Mai lassen sich auch weitere kulturelle Schätze Thailands gut erkunden, zu den wichtigsten in der unmittelbaren Umgebung zählen der Tempel Wat Phra That Doi Suthep oder die Ruinen von Wat Chedi Luang. Frühbucher , die sich für Thailand entschieden haben, sollten bei ihrer Planung Chiang Mai unter gar keinen Umständen außer Acht lassen.

Ferien für Frühbucher auf Ko Phi Phi

Die Inselgruppe Ko Phi Phi eignet sich wiederum vorzüglich für Frühbucher , die ihren Urlaub an einem malerischen Strand verbringen möchten. Davon hat die im Südwesten gelegene Inselgruppe seinen Besuchern in der Tat mehr als genug zu bieten. Die geradezu paradiesischen Strände dienten bereist als Kulisse für zahlreiche Filme und sogar als Motiv für Puzzles. Hier hat sich vor allem ein nachhaltiger Tourismus etabliert. Frühbucher kommen hier ebenfalls für wenig Geld zu ganz großen Ferien . Wegen ihrer grandiosen Unterwasserwelt ist die Inselgruppe vor allem auch bei Tauchern und Schnorchlern überaus beliebt, die sich hier auf eine faszinierende und einzigartige Artenvielfalt unter Wasser freuen können. Auch hier wird Frühbuchern eine großartige Vielfalt an diversen Aktivitäten geboten, die ganz gewiss keine Langeweile in den Ferien aufkommen lassen. Thailand zeigt sich Frühbuchern hier von einer der schönsten Seiten, die Südostasien bieten kann.

Ferien für Frühbucher auf Ko Samui

Die Insel Ko Samui zählt ebenfalls nicht zu Unrecht zu den beliebtesten Zielen für ausgelassene Ferien in Thailand , die sich ausgezeichnet für Frühbucher anbieten. Die wunderbare Insel ist mit einer Fläche von rund 233 Quadratkilometern nach Ko Phuket die zweitgrößte Insel des Landes und liegt malerisch etwa 35 Kilometer vom Festland entfernt im Golf von Thailand . Die Strände von Ko Samui sind von hochgewachsenen Palmen gesäumt und bieten einen sagenhaften Kontrast zu der dicht mit tropischen Regenwäldern bewachsenen Berglandschaft der Inselmitte. Über einen Damm gelangen Besucher auf eine kleine vorgelagerte Insel auf der sich die prächtige Tempelanlage Wat Phra Yai mit ihren 12 Meter hohen Buddhastatuen befindet. Vor allem die im Osten gelegenen Strände Chaweng und Lamai sind bei Frühbuchern überaus beliebt. Sie bieten eine farbenfrohe und aufregende Vielfalt, die von Partys bis hin zu abgelegenen Strandabschnitten reicht. Wer jedoch in seinen Ferien in Thailand lieber faul die geplagte Seele baumeln lassen will, orientiert sich besser an der Nordseite der Insel. Hier bieten die Strände und Buchten rund um das Dorf Bo Phut entspannte Erholung.

Ferien für Frühbucher in Pattaya

Pattaya war eine der ersten Urlaubsregionen, die Reisende für sich entdeckten. An der östlichen Golfküste Thailands gelegen, eignet sich die Region vor allem für Aktivurlauber und Wassersportler. Noch bis in die 1960er Jahre war die Region noch gänzlich unbekannt und nur von Einheimischen in kleinen Fischerdörfern besiedelt. Heute säumen die Küstenregion zahlreiche Hotel- und Ferien anlagen, die von schlichten Unterkünften bis hin zu luxuriösen Prachtanlagen der Luxusklasse reichen. Auch hier kommen wieder einmal alle auf ihre Kosten. 24 Stunden am Tag können die Reisenden sich auf Pattaya auf ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm freuen. Am Strand können sich aktivere Urlauber auf Wassersportarten wie Jetski, Parasailing, Wasserski oder Kitesurfing freuen.

Menü