Top Angebote Abu Dhabi Familienferien

Informationen Abu Dhabi Familienferien

Familienferien in Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und gleichzeitig auch der Vereinigten Arabischen Emirate ganz im Osten der Arabischen Halbinsel. Die Stadt selbst befindet sich auf einer rund 70 Quadratkilometer großen Insel, die noch zum Persischen Golf gerechnet wird und ist über drei Brücken mit dem Festland verbunden. Während die Stadt noch vor einigen Jahrzehnten fast gänzlich in Europa unbekannt war, wurde man zunächst als Drehkreuz für Fernreisen nach Asien auf Abu Dhabi aufmerksam. Erst nach und nach erkannten Reisende die Pracht dieser einzigartigen Metropole und auch das Emirat selbst begann einen sanften und nachhaltigen Tourismus zu fördern. Vielseitig präsentiert sich Abu Dhabi seinen Gästen. Die Stadt, die niemals stehen bleibt und im steten Wandel lebt, fasziniert durch sein modernes urbanes Stadtbild und die Kontraste, die sich unmittelbar an die Stadtgrenzen schmiegen. Hier noch ragen teils skurrile Wolkenkratzer in den Himmel, da beginnt schon die Wüste. Diese tut sich dem Besucher in ihrer ganzen Pracht auf. Ein Besuch der Wüste sollte kein Reisender während seiner Familienferien in Abu Dhabi verpassen.

Auf der anderen Seite der Stadt finden Reisende traumhafte und einsame Strände für jeden Anlass. Wer seine Familienferien in Abu Dhabi gerne aktiv verbringen möchte, wird hier ebenso fündig wie der vom Alltag gestresste Urlauber, der in aller Ruhe entspannen und sich erholen möchte. Wie alle Araber sind auch die Einwohner der Vereinigten Arabischen Emirate für ihre Gastfreundschaft und Kinderliebe bekannt. Die meisten Hotels, Ressorts und Ferienanlagen bieten den Eltern eine umfangreiche und geschulte Kinderbetreuung an, so dass auch die Erwachsenen in ihren Familienferien in Abu Dhabi unbeschwert ihren Interessen nachgehen können.

Die Stadt Abu Dhabi wurde im Jahre 1761 gegründet, als Nomaden des Stammes der Bani Yas aus der im Landesinneren gelegenen Liwa-Oase auf ihrer Durchreise eher zufällig auf eine Süßwasserquelle stießen. Die so zu Siedler gewordenen Bani Yas errichteten hier etwa 20 Hütten und lebten fortan vom Fischfang in der Region. Bevor in den 1960ern Öl mehr und mehr in dem Emirat an Bedeutung gewann, blieb Abu Dhabi ein unauffälliges und unbedeutendes „Nest“, dem kaum jemand größere Bedeutung beimessen wollte. Das änderte sich schlagartig mit dem Aufkommen von Öl und dem damit verbundenen Reichtum. Auf dem Reißbrett wurde in kürzester Zeit eine Stadt konzipiert. In weiser Voraussicht rechneten die Stadtplaner damals schon mit rund 600.000 Einwohnern und setzten ihr Vorhaben in nur wenigen Monaten in die Tat um. Abu Dhabi wurde sprichwörtlich aus dem Boden gestampft, an Touristen, die hier ihre Familienferien verbringen, dachte man zu dieser Zeit noch nicht.

Das Stadtbild Abu Dhabis ändert sich ständig. Wer heute seine Familienferien hier verbringt, mag die Stadt eventuell morgen schon nicht mehr erkennen. Seit den 1980er Jahren setzte ein regelrechter Boom hier ein. Dennoch wurde hier immer mit Bedacht vorgegangen und auf eine gut funktionierende Infrastruktur geachtet. Das Flaggschiff unter den Hotels bildet das prächtige Luxushotel Emirates Palace unter der Leitung der renommierten Kempinski-Hotelkette, das sich auch ausgezeichnet für Familienferien anbietet. Es wurde von 2001 bis 2005 erbaut und zählt seitdem zu den luxuriösesten Hotels der Welt. Auf der etwas östlich von Abu Dhabi gelegenen Insel Saadiyet wird derzeit eine Hotelanlage der Superlative im Stile einer Museumsstadt erbaut. 30 Hotels der Luxusklasse sollen hier entstehen, einige speziell auch auf die Bedürfnisse von Kindern konzipiert und somit ausgezeichnet für Familienferien in Abu Dhabi geeignet. Seit dem Jahre 2009 zieht der Große Preis von Abu Dhabi zur Formel-1-Weltmeisterschaft weitere Besucher aus aller Welt an. Hierfür wurde eigens auf der Yas-Insel der hochmoderne und 5,545 Kilometer lange Yas Marina Circuit erbaut.

Familienferien in der Hauptstadt Abu Dhabi

Die Hauptstadt Abu Dhabi eignet sich ganz besonders für Familienferien mit größeren Kindern. Auf kleinsten Raum finden die Besucher hier eine Vielzahl an Attraktionen, die keine Langeweile aufkommen lassen. Hochmodern aber gleichzeitig auch authentischer als vielerorts präsentiert sich hier Abu Dhabi . Die Stadt selbst eignet sich während der Familienferien auch vorzüglich als Basis für weitere Erkundungen im Emirat Abu Dhabi oder auch in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Metropole fasziniert vor allem durch seine prächtig anmutenden Bauten, die mal traditionelle Züge aufweisen, meistens jedoch hochmoderne. Wahrzeichen der Stadt ist die prächtige Scheich Zayid Moschee, die sich hier am südöstlichen Ende der Hauptstadt majestätisch auf einem 56 Hektar großen Grundstück präsentiert. Mit 224 Metern Länge, 174 Metern Breite und vier jeweils 107 Metern hohen Minaretten ist sie die größte Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate und der drittgrößte islamische Sakralbau der Welt. Hier können bis zu 40.000 Gläubige gemeinsam beten.

Familienferien im weltberühmten Hotel Emirates Palace Abu Dhabi

Das zuvor schon benannte Hotel Emirates Palace zählt wahrlich zu den Hotels der Superlative und weltweit zur absoluten Spitzenklasse. Es bieten einen schier unglaublichen Komfort und Luxus, der mit Sicherheit keine Wünsche offen lässt. Das Publikum scheint hier bunt durcheinandergewürfelt zu sein. Von Geschäftsreisenden bis hin zu Reisenden, die hier ihre Familienferien verbringen, trifft man hier Gäste aus aller Welt an. Besucher fühlen sich während ihrer Familienferien wie in ein Märchen aus 1001 Nacht versetzt. Vom ersten Moment an wird hier für das Wohlergehen der kleinen und großen Gäste gesorgt. So manch einer mag vielleicht gar nicht verstehen, wie ihm gerade geschieht bei so viel Prunk und Aufmerksamkeit. Der 1300 Meter lange Strand Emirates Palace Private Beach gleicht dem Strand aus einem Bilderbuch. Sein flach abfallendes Wasser macht ihn vor allem für Kinder und Nichtschwimmer geradezu perfekt, weil diese hier noch sehr lange sicher stehen können. Die Poolanlage sucht weltweit in einem Hotel ihresgleichen.

Selbstverständlich wird im Hotel Emirates Palace Abu Dhabi auch für das Wohl der Kleinsten in ihren Familienferien hinreichend gesorgt. Eine perfekte und professionelle Betreuung mit einem spannenden Programm an Aktivitäten lässt hier Kinderherzen höherschlagen. So können auch die Erwachsenen ihre Familienferien in Abu Dhabi in vollen Zügen genießen. Ein eigener Adults-only-Bereich lässt vor allem bei den Herren keine Langeweile aufkommen. Die Damen wiederum werden sich in ihren Familienferien in Abu Dhabi vor allem im überaus großzügig angelegtem Beauty- und Wellnessbereich wohlfühlen. Neun erstklassige Restaurants mit nationalen und internationalen Gerichten sorgen auch für das leibliche Wohl während der Familienferien in Abu Dhabi . Hier reicht das Angebot von mediterranen, libanesischen oder italienischen Köstlichkeiten bis hin zu Asiatischen Spezialitäten. Das Gourmetrestaurant Hakkasan wurde unlängst sogar mit einem der renommierten und begehrten Michelin Sternen versehen. Auf die Belange von Diabetikern, Allergikern, Vegetariern und Veganern wird auch mit großer Sorgfalt eingegangen.

Highlights in den Familienferien in Abu Dhabi

Nicht nur die Stadt selbst hat Reisenden in den Familienferien viel zu bieten. Auch das übrige Emirat Abu Dhabi bietet seinen Gästen ein großartiges Programm. Die tief in dir arabischen und islamischen Traditionen verankerte Kultur Abu Dhabis hat einen ganz besonderen Charme und einzigartigen Reiz, der sich ausgezeichnet im Rahmen abwechslungsreicher Familienferien erkunden lässt. Einige Gebiete Abu Dhabis wurden sogar von der UNESCO auf die Liste des Welterbes gesetzt, weitere sind nominiert.

Familienferien in der Wüste von Abu Dhabi

Die Überschrift mag ein wenig verwirren. Aber wer seine Familienferien in Abu Dhabi verbringt, kann in der Tat buchstäblich in die Wüste geschickt werden. Allerdings ist die Wüste Abu Dhabis keineswegs Tod, öde und langweilig. Das Gegenteil ist der Fall. Ein Abenteuer in der Wüste sollte sich wirklich keiner, der seine Familienferien in Abu Dhabi verbringt, entgehen lassen. Die Wüste Abu Dhabis bietet Reisenden schon fast genauso viel Abwechslung wie die Stadt selbst. Von Kameltouren, die vor allem bei Kindern sehr beliebt sind, bis hin zu heißen Touren mit dem Quad reicht hier das Angebot. Ein Barbecue in der Wüste zählt ebenfalls zu den Highlights in den Familienferien am Arabischen Golf. Eine ungeahnte Flora und Fauna begeistert hier die Besucher. Einige Veranstalter haben sich auf spezielle Touren für Familien spezialisiert, die von wenigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen buchbar sind. Ein Sonnenuntergang vor der grandiosen Kulisse der Millionenmetropole Abu Dhabi wird jedem Besucher sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

Menü