Top Angebote Kuba Familienferien

Informationen Kuba

Familienferien auf Kuba

Kuba zählt zu den beliebtesten Fernreisezielen der Europäer. Das hat auch seinen wohlverdienten Grund, denn Kuba ist in vielerlei Hinsicht großartig und geradezu die perfekte Insel für aufregende, gleichsam jedoch entspannte Familienferien. Die faszinierende Insel zwischen Karibik und Atlantischem Ozean bietet prächtige Naturlandschaften, die unterschiedlichsten Klimazonen und natürlich herrliche Küsten mit sagenhaften Stränden die für Familienferien geeigneter kaum sein könnten. Hinzu kommt noch ein reiches kulturelles Erbe, neun Stätten auf Kuba wurden von der UNESCO zum Welterbe erklärt, drei weitere sind nominiert. Kuba ist für jedermann geeignet und garantiert sämtlichen Altersgruppen abwechslungsreiche Familienferien in einer paradiesischen Umgebung. An den Stränden so wie in den charmanten Städten herrscht ein emsiges, jedoch stressfreies Treiben mit fliegenden Händlern, reizenden Bars und wunderbaren karibischen Klängen bis tief in die Nacht hinein. Wer seine Familienferien in der Ferne verbringen möchte, hat mit Kuba eine hervorragende Wahl getroffen.

Die schönsten Reiseziele für Familienferien auf Kuba

Kuba hat auf verhältnismäßig kleinem Raum eine ganze Reihe unterschiedlichster Attraktionen zu bieten. Je nach Alter der Kinder oder den Vorlieben der Erwachsenen lässt sich auf Kuba mit Sicherheit das richtige Urlaubsziel für unvergessliche Familienferien finden. Jeder kann auf Kuba selbst entscheiden, ob er lieber in einer einsamen und verlassenen Bucht entspannt die Seele baumeln lassen möchte oder doch lieber am allgemeinen und scheinbar nie ruhen wollenden Geschehen teilnehmen will. An den Küsten finden die Reisenden hier herrlich weiße Strände und kristallklares, türkisfarbenes Wasser vor. Kuba wird von Fachleuten vor allem wegen seiner sauberen Strände und seinem reinen Wasser hoch gepriesen.

Familienferien in Varadero

Varadero ist wohl der bekannteste und beliebteste Ort für angenehme und gleichsam unterhaltsame Familienferien auf Kuba. Die schier endlos erscheinenden schneeweißen Strände reihen sich hier nahtlos aneinander und bieten so ziemlich alles, was das Herz in den Familienferien begehrt. Hier haben sich viele erstklassige Ferienanlagen angesiedelt die ihren Gästen – obwohl strenggenommen zur Altantiküste zählend – einen bezaubernden karibischen Flair bieten. Hochgewachsene und schattenspendende Palmen reihen sich an den einzigartigen Uferpromenaden entlang. Das Unterhaltungsprogramm kann sich wahrlich sehen lassen und ist vermutlich das vielseitigste auf Kuba. Aktivurlauber kommen hier ebenso auf ihren Kosten wie Ruhesuchende.

Ursprünglich war die Halbinsel einmal von Indianern besiedelt. Doch bereits im Jahre 1887 entstanden hier die ersten Ferienwohnungen für wohlhabende Bürger Kubas oder auch Amerikas. Zum beliebtesten Ferienort auf Kuba für europäische Reisende begann sich Varadero ab den 1950er Jahren zu entwickeln. Varadero bietet auch Golfern einen bemerkenswerten 18-Loch-Golfplatz, auf dem sie ihrer Passion nachgehen können. Regelmäßig werden hier auch Tourniere abgehalten. Der Flughafen von Varadero „Juan Gualberto Gómez“ liegt gerade einmal rund zwanzig Kilometer von den wichtigsten Urlaubsressorts entfernt.

Familienferien im Hotel Sol Palmeras Varadero

Diese grandiose Ferienanlage liegt in unmittelbarer Strandnähe und bietet der ganzen Familie einzigartige Entfaltungsmöglichkeiten während des Urlaubs auf Kuba. Vor allem Kindern wird hier ein spannendes Programm geboten, was das Haus ganz besonders für Familienferien auf Kuba empfehlenswert macht. Ein extra für die Kleinen angelegter Pool mit flachem Einstieg, Balinesische Betten, Hängematten und eine fachkundige Betreuung machen die Familienferien auf Kuba auch für die Jüngsten zum spannenden Erlebnis. Ein toller Spielplatz und eine Minidisko runden das Programm noch ab. Am Strand wird ein ausgezeichneter Service geboten, der keine Wünsche offen lässt.

Das Haus versteht sich als Nichtraucherhotel, bietet jedoch auch Rauchern viele Bereiche, in denen sie ihre Zigaretten genießen können. Wer sich in seinen Familienferien auf Kuba sportlich betätigen möchte, findet im Hotel Sol Palmeras eine sagenhaften Auswahl an Aktivitäten wie Badminton, Beachvolleyball, Bogenschießen, Fußball, Minigolf, Paddle Tennis oder Squash vor. Auch für das leibliche Wohl wurde vorzüglich gesorgt. Insgesamt sieben Restaurants und fünf Bars bieten eine sagenhafte Auswahl an regionalen und internationalen Köstlichkeiten.

Familienferien im Hotel Be Live Experience Turquesa

Gerade für Kinder scheint der schneeweiße Sandstrand, an dem das Hotel Be Live Experience Turquesa unmittelbar angrenzt, geradezu prädestiniert. Das Wasser ist hier wie fast überall auf Kuba glasklar und fällt besonders flach ab, was Kindern ein unbeschwertes Planschen, Tollen und Spielen ermöglicht. Am Strand eignet sich der feine Sand hervorragen zum Spielen oder für den Bau fantasievoller Burgen. Im überaus großzügig gestalteten Wellnessbereich lassen sich bei wohltuenden Massagen oder einigen anderen angenehmen Anwendungen Körper und Geist in Einklang bringen. Für Kinder wurde ein reizender Pool mit integriertem Babybecken angelegt. Großartigen Spaß haben die Kleinen in ihren Familienferien auch in der Kinderdisko oder im Miniclub mit seinem spannenden Kinderanimationsprogramm. Drei Restaurants verwöhnen die Gäste mit heimischer, italienischer, mexikanischer und internationaler Küche. Bei diesem überwältigen Angebot und dem beachtlichen Komfort, den das Haus bietet, verwundert es nicht, dass es in einschlägigen Internetportalen fast ausschließlich die besten Bewertungen erhält und auch bei Stammgästen sehr beliebt ist.

Familienferien im Hotel Iberostar Bella Vista Varadero

Das Hotel Iberostar Bella Vista Varadero zählt zu den beliebtesten Ressorts für Familienferien auf Kuba. Kein Wunder, denn das Iberostar überzeugt mit einem überwältigenden Angebot und karibischem Komfort. Iberostar steht vielerorts für ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und garantiert seinen Gästen einen hochwertigen Urlaub bei konstantem Service. Das Haus, das erst jüngst im Jahre 2017 eröffnet wurde, hat sich auf All Inclusive Reisende spezialisiert und kann nicht nur in kulinarischer Hinsicht ein umwerfendes Angebot für Groß und Klein auffahren. Bei der Planung des Hotels wurde größter Wert auf die Erhaltung der herrlichen Natur und die sagenhaften Palmenhaine gelegt. Am hauseigenen Strandabschnitt werden die Gäste mit Getränken versorgt, auch an Duschen, Umkleiden und sanitäre Anlagen wurde ausreichend gedacht. Im Hause selbst werden die Besucher nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Im Beauty- und Kosmetikcenter wird nicht nur den Damen ein atemberaubendes Programm zur Pflege der inneren und äußeren Schönheit geboten. Der Unterhaltung dienen die unterschiedlichsten Animationsangebote, Tanzveranstaltungen mit Salsa-Kursen oder unvergessliche Abende mit karibischer Live-Musik. Fünf Restaurants und sechs Bars lassen auch bei verwöhnten Feinschmeckern keine Wünsche offen.

Familienferien in Holguín

Weiter im Osten Kubas liegt Holguín rund 500 Kilometer von der Hauptstadt Havana entfernt. Die Stadt hat vor allem auch in kultureller Hinsicht seinen Besuchern einiges zu bieten. Besonders sehenswert ist die Kathedrale de San Isidro, die im Jahre 1720 erbaut wurde. So lassen sich in den Familienferien auf Kuba die Besichtigung historisch bedeutsamer Monumente eindrucksvoll mit entspannten Badeferien an den herrlichen Stränden kombinieren. Die Region eignet sich auch vorzüglich für kleinere oder auch längere Wanderungen durch die Natur und zu grandiosen Aussichtspunkten.

Familienferien im Hotel Playa Pesquero

Das charmante Hotel Playa Pesquero liegt direkt am herrlichen Strand, der sich wiederum in einer traumhaften, windgeschützten Bucht befindet. Dieses Hotel ist vor allem bei Eltern, die mit kleineren Kindern ihre Familienferien auf Kuba verbringen möchten überaus beliebt. Da das Wasser hier vergleichsweise ruhig ist und zudem das Meer nur sehr allmählich tiefer wird, herrschen an diesem Strandabschnitt nahezu perfekte Bedingungen für Kinder und Nichtschwimmer. Auch die grandiose Poolanlage auf dem Gelände des Hotels versetzt die Gäste ins Staunen. Die riesigen Pools wurden sehr hübsch mit kleinen Inseln versehen, auf denen prächtige Palmen gedeihen. Im grandiosen Beauty- und Wellnessbereich „Aguas Mansas“ werden die Gäste mit einem eindrucksvollen Programm verwöhnt. Die unterschiedlichsten Massagen und Behandlungen für das körperliche und geistige Wohlergehen werden hier von einem hochqualifizierten Fachpersonal angeboten. Das Pflegeprogramm reicht von verschiedenen wohltuenden und erfrischende Hautbehandlungen bis hin zur Maniküre oder Pediküre. In gastronomischer Hinsicht mangelt es hier auch nicht an atemberaubenden Highlights. In den dreizehn Restaurants und zehn Bars werden den Gästen wahrhaftig die Wünsche von den Lippen abgelesen. Das Angebot reicht von regionaler Küche, über frische Fischspezialitäten, italienischen Highlights, bis hin zu international beliebten Köstlichkeiten.

Besonderes Augenmerk wird hier den Kindern in ihren Familienferien auf Kuba geschenkt, die im Hotel Playa Pesquero garantiert unvergessliche Tage erleben werden. Speziell für sie wurde von einem fachkundigen Personal ein kindgerechtes Programm erarbeitet, das keine Langeweile aufkommen lässt. Ein spannender Miniclub und ein toller Kinderspielplatz lassen die Herzen der Kleinsten höher schlagen. Der Kinderpool wurde ebenfalls sehr sorgsam durchdacht angelegt und erfüllt höchste internationale Sicherheitsstandards.

Familienferien im Hotel Paradisus Rio de Oro

Diese einzigartige Hotelanlage eignet sich ausgezeichnet für all diejenigen, die in ihren Familienferien auf Kuba mit ihren erwachsenen Kindern (ab 18 Jahren) erhöhten Wert auf ihre Privatsphäre legen. Sehr gut durchdacht haben die Planer und Architekten die Anlage mit herausragenden neuen Ideen konzipiert. Trotz des überwältigenden Angebots an Aktivitäten wie Windsurfen, Fahrten auf dem Katamaran, Kajak- oder Tretbootausflügen, Aerobic oder Bogenschießen finden die Gäste hier sehr schnell ein gemütliches Plätzchen, wo sie vollkommen ungestört und in aller Ruhe die Seele baumeln lassen können. Das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten sucht auf ganz Kuba seinesgleichen. In den sechs Restaurants werden den Gästen landestypische Spezialitäten, aber auch mediterrane und sogar japanische Gerichte angeboten. Selbstverständlich werden in der Küche auch die internationalen Klassiker mit meisterlicher Hand zubereitet.”

Menü