Top Angebote Teneriffa Familienferien

Informationen Teneriffa

Familienferien auf Teneriffa

Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren und zählt für viele Gäste aus aller Welt schon seit langer Zeit zu den beliebtesten Zielen für spannende und erholsame Familienferien. Das verwundert kaum, denn Teneriffa hat seinen Besuchern wahrlich viel zu bieten. Gerade Familien mit Kindern fühlen sich auf der charmanten Insel, die wirklich jeder Altersgruppe einen grandiosen Familienurlaub garantiert, überaus wohl. Endlose Küstenlandschaften, mal felsig und schroff, dann wieder mit traumhaften Buchten und Stränden versehen, prägen das Bild um die Insel herum. Jedoch hat auch das Landesinnere Teneriffas Reisenden so einiges zu bieten. Gerade, wenn die Kinder schon etwas größer sind, sind die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung schier unermesslich. Vor allem Wanderern und Radfahrern schlägt in den Familienferien auf Teneriffa das Herz höher in der Brust. Viele gut ausgeschilderte Rad- und Wanderwege führen durch die atemberaubenden Naturlandschaften Teneriffas, durch romantische Täler bis hinauf zu schwindelerregenden Gipfeln. Dabei reicht die Spanne von einfachen und kurzen Spaziergängen, an denen auch Kinder ihre Freude haben, bis hin zu anspruchsvollen Wanderungen für größere Kinder oder ehrgeizige Jugendliche.

Die schönsten Reiseziele für Familienferien auf Teneriffa

Wer jedoch seine Familienferien auf Teneriffa verbringt, ist in der Regel an Meer, Strand und Sonne interessiert. Davon gibt es auf Teneriffa mehr als genug. Viele erstklassige Hotels haben sich entlang der Küste angesiedelt und bieten Reisenden hervorragende Bedingungen für traumhafte Familienferien. Das milde Klima der Insel macht Teneriffa ganzjährig zum Erlebnis. Insbesondere an der Südküste Teneriffas herrschen grandiose Verhältnisse für unvergessliche Familienferien. Hier fallen die wunderbar weißen Sandstrände besonders flach ins Wasser, was Nichtschwimmern und Kindern noch lange ein sicheres Stehen im Wasser erlaubt. Den Größeren wird an den Stränden Teneriffas ebenfalls ein buntes Programm geboten, dass mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen lässt.

Familienferien in Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz liegt zwar an der Nordküste Teneriffas, zählt jedoch trotzdem zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen für Familienferien mit Kindern. Der Ort hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einen der wichtigsten touristischen Zentren der Insel entwickelt und bietet eine ganze Menge Attraktionen und ausgezeichnete Hotels, die sich meist hervorragend auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt haben. Puerto de la Cruz garantiert ganzjährig ausgezeichnete und unvergessliche Familienferien.

Familienferien im Hotel Riu Garoe Teneriffa

Das Hotel Riu Garoe Teneriffa ist ein sehr angenehmes Haus in der Nähe des wunderbaren Strandes Martiánez und gerade einmal knapp drei Kilometer vom Stadtzentrum Puerto de la Cruz entfernt. Die äußerst geschmackvoll eingerichteten Zimmer bieten allen Komfort den man für gelungene Familienferien benötigt und verfügen unter anderem über einen Flachbildfernseher mit deutschem Programm, Telefon, einen Safe für die persönlichen Wertsachen, eine Minibar sowie einen Balkon oder eine Terrasse. Im erstklassigen Restaurant „El Rincón“ mit Wintergarten werden überwiegend regionale Gerichte auf höchstem Niveau zubereitet und von dem stets freundlichen Personal serviert. Gerade Naturliebhaber und Wanderer haben mit dem Hotel Riu Garoe Teneriffa eine ausgezeichnete Wahl getroffen, da viele der wunderschönen Wanderwege hier entlangführen. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch der bezaubernde Botanische Garten, der auf jeden Fall einen Besuch Wert ist und eine willkommene Abwechslung zu den Familienferien am Strand darstellt.

Familienferien im Hotel Sol Costa Atlantis

Direkt am Strand und nur einen Steinwurf von den berühmten Meerwasserschwimmbädern entfernt liegt das prächtige Hotel Sol Costa Atlantis, das zu den schönsten am Platz zählt. Es besticht vor allem durch seine herrlichen Pools unter hochgewachsenen Palmen und einem atemberaubenden Wellnessbereich im 14. Stockwerk des Hauses. Von hier aus genießt man einen überwältigenden Blick auf die herrlichen Naturlandschaften und vor allem auf den mächtigen Pico del Teide, der auf Teneriffa stolze 3.718 Meter in den Himmel ragt. Das Wellnessangebot reicht von allerlei Massagen wie klassischen Massagen, Sportmassagen oder Fußreflexzonenmassagen bis hin zu medizinischen Anwendungen. Im Beautybereich wird Damen und Herren ein riesiges Programm an Anti-Aging, Cellulite-Behandlungen, Peeling, Modellagen, Gesichtsbehandlungen, Maniküre und Pediküre angeboten. Ganz in der nähe des Hotels liegt der berühmte Loro Parque. Ein Besuch des grandiosen Parks gehört zu den Highlights gelungener Familienferien auf Teneriffa.

Familienferien in Costa Adeje

Costa Adeje liegt im Südwesten Teneriffas und eignet sich ganz besonders für Familienferien mit kleineren Kindern. Der Ort selbst verfügt über einige schöne Sehenswürdigkeiten und ein reiches kulturelles Erbe, das auf Grund der Schönheit der Natur und den Traumstränden in der Nähe, leider häufig nicht so Recht beachtet wird. Die Strände der Region sind zum Teil sehr gut windgeschützt und nur flach abfallend, was gerade Kindern in ihren Familienferien auf Teneriffa sehr entgegen kommt. Am Strand herrscht stets ein emsiges Treiben, ohne dass er jedoch überfüllt wirkt.

Familienferien im Hotel Adrian Roca Nivaria

Das Hotel Adrian Roca Nivaria hat sich voll und ganz auf Familienferien mit Kindern jeglichem Alters spezialisiert. Von hier aus genießen die Gäste einen unvergleichbaren Blick auf die Nachbarinsel La Gomera. In diesem Hotel wurde wirklich an alles und an jeden gedacht. Die Kleinsten werden vom fachkundigen Personal im Kinderclub betreut, während die Größeren sich ausgelassen am Pool vergnügen oder sich im grandiosen Wellnessbereich des Hauses verwöhnen lassen. Zwei Strände befinden sich in unmittelbarer Nähe – einer mit feinstem dunklen Sand und ein anderer mit prächtig funkelnden Kieseln. Drei Restaurants und drei Bars sorgen für das leibliche Wohl in den Familienferien auf Teneriffa. Die Auswahl reicht von einheimischen Gerichten bis hin zu internationalen Köstlichkeiten, die hier auf höchstem Niveau zubereitet werden.

Familienferien im Gran Hotel Bahia del Duque Resort

Das Gran Hotel Bahia del Duque Resort lässt mit seiner märchenhaft anmutenden Architektur vor allem Kinderherzen höher schlagen. Das wunderbare Hotel lässt sich mit allen Sinnen genießen. In kulinarischer Hinsicht werden acht Restaurants und acht Bars auch gehobenen Ansprüchen gerecht. Das Wellnessangebot überzeugt ebenfalls selbst verwöhnte Gäste und Kinder haben einen Heidenspaß im Kinderclub oder im Spielzimmer. Der Strand liegt direkt vor der Haustür und besticht durch sein azurblaues und glasklares Wasser. Das Wasser ist hier meist vergleichsweise ruhig, mit nur sehr geringem Wellengang. Gerade bei Ebbe herrschen hier die perfekten Bedingungen für gelungene Familienferien mit Kindern.

Familienferien an der Playa de las Américas

Die Playa de las Américas liegt ebenfalls an der Südwestküste Teneriffas und zählt im Zusammenschluss mit seinen Nachbargemeinden, die nahtlos an sie angrenzen zu einem der wichtigsten touristischen Zentren ganz Spaniens. Vor allem britische und skandinavische Gäste entdeckten in den 1950er Jahren die Region und blieben ihr bis heute treu. Mittlerweile ist die berühmte Region vor allem eines: überaus vielseitig. Es gibt laute Partyabschnitte, jedoch auch ganz ruhige Gegenden, in denen man ganz entspannt die Seele baumeln lassen kann – jeder nach seinem Geschmack. Zahlreiche Anlagen haben sich auch ganz besonders auf Reisende eingestellt, die auf Teneriffa gerne ihre Familienferien samt Kindern verbringen möchten.

Familienferien in der Apartmentanlage Parque Santiago III

Parque Santiago III ist eine einzigartige Apartmentanlage, die sich unmittelbar am berühmten Strand Playa de las Américas befindet. Die reizenden Apartments eigenen sich ganz besonders für Familien mit Kindern, die auf Teneriffa ihren Urlaub verbringen möchten. Sie sind allesamt großzügig mit einer modernen Küche bzw. Kochnische ausgestattet. Umgeben werden die charmanten Häuschen auf der einen Seite von einer wunderbaren Poolanlage, auf der anderen Seiten vom herrlichen, azurblauen Meer. Je nach Bedarf können die Gäste sich zwischen den kleineren Apartments auf 45 Quadratmetern Grundfläche oder den größeren mit satten 60 Quadratmetern entscheiden. Alleinreisenden oder Paaren bieten sich die etwas kleineren, jedoch ebenfalls sehr komfortablen Studios an. In sämtlichen Bereichen der Anlage steht den Gästen ein kostenfreier Zugang zum schnellen W-LAN-Netz zur Verfügung. Die rund 2000 Quadratmeter große Wasserlandschaft mit einen seichten, flachen einstieg erfreut die gesamte Familie. Im Ressort befinden sich auch einige kleine Läden, darunter ein Souvenirshop, ein Minimarkt, eine Boutique, ein Juwelier und ein Friseur.

Familienferien im Hotel Palm Beach Club

Das Hotel Palm Beach Club gehört zu den Klassikern auf Teneriffa und erfreut sich schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Das kommt nicht von ungefähr denn das von außen zunächst etwas kalt wirkende Hotel zeigt sich von innen von einer edlen und sehr persönlichen Seite. Das stets freundliche und hilfsbereite Personal lässt bei seinen Gästen wahrhaftig keine Wünsche offen. Für Kinder wird ein ganz besonderer Service mit Kinderanimation, einem Kinderpool, einem Kinderclub und einem Spielzimmer geboten. Sämtliche Zimmer des Hauses verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse und sind sehr angenehm und großzügig gestaltet. Zur Standardausstattung zählen eine Klimaanlage, eine Küche, ein Safe für die persönlichen Wertsachen, sowie ein Telefon und ein Fernseher.

Menü