Top Angebote Malediven Familienferien

Informationen Malediven

Familienferien auf den Malediven

Die Maledieven sind für viele Reisende der Inbegriff für entspannte Familienferien in paradiesischen Verhältnissen. Und in der Tat haben die Malediven etwas Einzigartiges, das kaum ein anderes Land in dieser Gesamtheit bieten kann. Die Inselwelt der Malediven war vor wenigen Jahrzehnten unter den Europäern noch nahezu vollkommen unbekannt und nur sehr wenige Reisende verirrten sich in diese fantastische Gegend. Noch bevor die ersten Gäste auf den Malediven ihre Familienferien verbrachten, waren es überwiegend Taucher, die die einzigartige Welt unter Wasser für sich entdeckten. Die Einheimischen erkannten sogleich das gewaltige Potential und errichteten nach westlichem Vorbild prächtige Ferienanlagen, die es den Besuchern an nichts fehlen lassen. Zunächst waren die Inseln streng voneinander getrennt, ein Tourist hatte auf den von der Bevölkerung bewohnten Inseln nichts zu Suchen. Diese strikte Regelung wurde jedoch vor einigen Jahren aufgeweicht, so dass auch kulturell Interessierte Ausländer fast alle Inseln besuchen können.

Während die ersten Hotels auf den Malediven speziell auf die Bedürfnisse von Tauchern eingestellt waren, hat man mittlerweile längst auch andere Gruppen als Urlaubsgäste für sich gewinnen können. Vor allem für grandiose und unvergessliche Familienferien ist hier in den letzten beiden Jahrzehnten viel geschehen. Die meisten Hotelanlagen bieten ihren Gästen ein beachtliches Programm, das sowohl die Wünsche der Kleinsten als auch die der Erwachsen vollumfänglich befriedigt. Dabei haben die Betreiber der Ressorts stets die neuesten Trends im Auge, die sie – falls für interessant befunden – sehr schnell auch auf den Malediven übernehmen. Von den insgesamt 1196 größeren Inseln werden 220 von Einheimischen bewohnt. Insgesamt 87 wurden mit viel Aufwand zu herrlichen Urlaubsparadiesen gestaltet, die in den Familienferien keine Wünsche offen lassen.

Die schönsten Urlaubsziele für Familienferien auf den Malediven

Die allermeisten Urlaubsressorts für unvergessliche Familienferien auf den Malediven liegen unmittelbar am Strand. Das verwundert nicht, denn davon haben die Bewohner des bezaubernden Inselstaats wahrlich genug. Schneeweiße Sandstrände, glasklares, türkisfarbenes Wasser und eine herrliche karibisch anmutenden Landschaft fügen sich hier zu einem paradiesischen Gesamtbild zusammen. Mit viel Bedacht ist man beim Bau der Anlagen vorgegangen, hat vermeintliche Konkurrenten genauestens studiert. So konnte man eine nahezu perfekte Urlaubswelt schaffen, die vom Kleinkind bis hin zur Großmutter jeden in den Familienferien restlos begeistert.

Familienferien im Ressort One & Only Reethi Rah

Dieses grandiose Ressort liegt auf einer Insel des Nord-Male-Atolls und zählt zu den ehrgeizigsten Projekten auf den Malediven. Taucher kommen hier ebenso auf ihre Kosten, wie all diejenigen, die hier ihren Familienferien verbringen. Das Haus bietet einen exklusiven Komfort mit einem exotischen Hauch von Luxus und garantiert Jung und Alt spannende und gleichsam erholsame Familienferien auf den Malediven. Hier hat man sich ausgezeichnet auf die Bedürfnisse der westlichen Gäste eingestellt. Dass man hier jedoch extrem vielseitig ist, zeigt allein schon die große Anzahl verwöhnter asiatischer Gäste, die hier ihre Familienferien verbringen. Diese wissen zumeist sehr wohl, wo es im Indischen Ozean am schönsten ist. Die gesamte Anlage fügt sich charmant in die wunderbare Insel und beeindruckt mit ihren sagenhaften, geräumigen Villen, die es an nichts in den Familienferien mangeln lassen. Platz scheint hier keine Rolle zu spielen, die kleinsten Villen verfügen bereits über eine erstaunliche Grundfläche von 135 Quadratmetern, das steigert sich dann bis zur fürstlich ausgestatteten „Grand Sunset Residence“, die ihren Gästen in den Familienferien auf den Malediven auf sagenhaften 457 Quadratmetern Fläche jeglichen nur erdenklichen Luxus bietet. An der gut sechs Kilometer langen Küste reiht sich ein Traumstrand an den anderen. Diese sind auf Grund des ruhigen Wassers und der nur sehr allmählich abfallenden Küste für Familienferien mit Kindern bestens geeignet.

Sagenhafte 5000 Quadratmeter misst der grandiose Wellnessbereich, der über 13 Behandlungsräume für die unterschiedlichsten Anwendungen verfügt. Das umfangreiche Massageangebot überzeugt hier ebenso wie das Beautycenter, das nicht nur die Herzen der Damen höher schlagen lässt. Allen Altersgruppen wird im Ressort One & Only Reethi Rah ein kurzweiliges Animationsprogramm geboten. Die Kleinen können sich im Kinderclub mit eigener Minidisko vergnügen, während die größeren ausgelassen ihren Interessen nachgehen. Abends sorgen verschiedene Veranstaltungen mit Live-Musik für zusätzliche Stimmung. Schier unermesslich ist die Auswahl an Köstlichkeiten, die den Gästen in den sechs Restaurants geboten wird. Auf höchstem Niveau zubereitet, werden hier unter anderem indische, italienische, libanesische, japanische und regionale Spezialitäten serviert. Unvergesslichen Familienferien auf den Malediven steht in dieser fabelhaften Anlage absolut nichts im Wege.

Familienferien im Ressort Velassaru Maldives

Dieses einzigartige Ressort liegt auf einer einsamen kleinen Insel im Süd-Male-Atoll, das zur östlichen Inselkette der Malediven gerechnet werden kann. In charmanter Symbiose mit der traumhaften Insel liegt hier unauffällig und herrlich ins Landschaftsbild integriert das Velassaru Maldives, das Erwachsenen vor allem viel Ruhe und Kindern spannende Unterhaltung bietet. Gerade einmal etwa 400 Meter lang und 200 Meter breit ist das herrliche Eiland. Auf diesem engen Raum bietet es jedoch bezaubernde Möglichkeiten zur Gestaltung der Familienferien auf den Malediven. Im Wellnessbereich stoßen die Gäste auf einen wunderbar entspannenden Whirlpool, Dampfbäder, einen Ruheraum und zehn Behandlungsräume für die unterschiedlichsten Programme und Therapien. Von hochqualifizierten Profis werden hier klassische Massagen, Sportmassagen, Fußreflexzonenmassagen, Thaimassagen, Hotstone Massagen und Shiatsumassagen angeboten. Auch ein erstklassiges Beautycenter gehört zum Wohlfühlprogramm dazu. Die fünf Restaurants fahren Köstlichkeiten auf, die auf den Malediven ihresgleichen suchen. Die Abende werden mit unterhaltsamen Tanzveranstaltungen und Live-Musik versüßt.

Familienferien im Hotel Biyadhoo Island

Das Hotel Biyadhoo Island liegt ebenfalls auf einem Eiland im Süd-Male-Atoll und eignet sich vor allem für naturverbundene Reisende, die hier ihre Familienferien auf den Malediven verbringen möchten. Hier geht alles noch etwas entspannter zu, das Meer erscheint hier noch etwas ruhiger, der Strand noch etwas reiner. Für Kinder ist die Anlage ebenfalls wie geschaffen, da durch ein natürliches, der Insel vorgelagertes Riff die ohnehin schon sehr geringen Strömungen noch einmal gedämpft werden. Tauchern schlägt an dem Riff ebenfalls das Herz höher. Erfahrene Taucher kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Ungeübte oder gar Anfänger. Wer in seinen Familienferien auf den Malediven das Tauchen von Grund auf erlernen möchte, kann dies hier unter professioneller Anleitung. Kurse und Ausrüstung entsprechen hier höchsten internationalen Standards und werden sowohl Erwachsenen als auch größeren Kindern angeboten. Wer lieber zu Land aktiv werden möchte, kann sich mit Fußball, Beachvolleyball oder Badminton sportlich betätigen. Das Angebot mag hier vielleicht nicht ganz so vielseitig sein, wie in anderen Hotels. Dennoch fallen die Familienferien auf den Malediven hier keineswegs langweilig aus. Hier legt man großen Wert auf Geruhsamkeit und setzt Qualität vor Quantität. Kulinarisch werden auch hier die Gäste mit internationalen und landestypischen Gaumenfreuden verwöhnt.

Familienferien im Club Robinson Malediven

Wer sich gar nicht entscheiden kann, was für ihn in den Familienferien auf den Malediven besonders wichtig ist, ist mit dem Club Robinson Malediven bestens beraten. Dieses wunderbare Resort auf dem Gaaf-Alif-Atoll im äußersten Süden der Malediven bietet ein überaus umfangreiches Programm auf höchstem Niveau. Der Club eignet sich jedoch nur für Familienferien mit größeren Kindern, da hier ein Mindestalter von 16 Jahren gilt. Die gesamte Insel hat der Club eingenommen samt seinem grandiosen, direkt der Küsten vorgelagertem Riff. Besucher fühlen sich schon bei der Ankunft wie in einen romantischen Garten Eden versetzt. Liebevoll wurden die Gartenanlagen gestaltet, in die sich charmant und unaufdringlich die verschiedenen Anwesen fügen. Der WellFit®-Spa Wellnessbereich verwöhnt seine Gäste unter fachkundiger Führung mit entspannenden Massagen und Ganzkörperbehandlungen, die Körper und Geist in harmonischen Einklang bringen. Ein Club Robinson wäre kein Club Robinson, wenn er nicht auch kulinarisch seine Gäste auf allerhöchstem Niveau verwöhnen würde. Allerlei nationale und internationale Köstlichkeiten, die mit Sicherheit jedem Besucher lange angenehm in Erinnerung bleiben werden, werden in den beiden Restaurants und den drei Bars serviert.

Familienferien im Angaga Island Resort and Spa

Das Angaga Island Resort and Spa liegt auf dem Ari-Atoll dem mit insgesamt 105 Inseln größtem Atoll der Malediven. Dieses Resort zählt zu den ältesten und beliebtesten auf den Malediven und ist vor allem bei Stammgästen, die regelmäßig ihre Familienferien auf den Malediven verbringen, überaus beliebt. Insbesondere Tauchern und Wassersportlern schlägt hier das Herz höher in der Brust. Das Angebot reicht von Windsurfen, Segeln, Kanutouren und Katamaranfahrten bis hin zu Aktivitäten auf dem Land wie etwa Beachvolleyball oder Tennis. Im Haus selbst können die Gäste im Fitnessraum oder beim Badminton Dampf ablassen. Zahlreiche Aktivitäten wurden hier auch ganz speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zurechtgeschnitten. Ein umwerfendes kulinarisches Angebot darf hier natürlich auch nicht fehlen. Die außerordentliche Vielfalt und das hohe Niveau der Speisen und Getränke, die hier den Gästen serviert werden, ist selbst für den sehr gehobenen Standard der auf den Malediven herrscht, außergewöhnlich.”

Menü