Top Angebote Rhodos Familienferien

Informationen Rhodos

Familienferien auf Rhodos

Rhodos, die viertgrößte Insel Griechenlands, lässt in den Familienferien Urlaubsträume wahr werden. Auf die fantastische Insel im südlichen Teil der Ägäis zieht es jährlich Urlauber aus aller Welt. Urlauber, die wissen, wo es schön ist. Alleinreisende zieht es auf Rhodos, Paare verbringen ihre Flitterwochen auf der Insel und natürlich verbringen auch viele Kinder mit ihren Eltern Jahr für Jahr auf Rhodos gerne ihre Familienferien. Die Insel, die schon vor über 5000 Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewann, kann heute seinen Besuchern ein sagenhaftes Spektrum an Aktivitäten bieten, die garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Im Vordergrund stehen bei Familien auf Rhodos selbstverständlich meistens die grandiosen Strände mit ihrem vielfältigem Programm. Aber Rhodos hat noch viel mehr zu bieten. Die traditionell sehr kinderliebenden Griechen haben sich wie fast überall in Griechenland selbstverständlich auch auf Rhodos ein kurzweiliges Angebot einfallen lassen, das Kinderherzen in ihren Familienferien auf Rhodos die Herzen höher schlagen lässt.

Wer Kinder hat und seinen Urlaub plant, steht alljährlich vor der gleichen Herausforderung. Wo soll es hingehen und wo werden alle in ihrem Familienurlaub zufrieden gestimmt? Griechenland hat auf diese Fragen gleich eine ganze Reihe Antworten – eine davon lautet Rhodos. Neben sagenhaften Stränden gibt es auf Rhodos noch eine ganze Menge anderer Freuden, die den Familienurlaub auf Rhodos auch für die Kleinen zum Erlebnis machen. Auf einem Esel durch die märchenhaften Gegenden reiten, spannende Abenteuer am Fluss im Herzen eines Pinienwaldes, Wasserparks mit tollen Rutschen oder Farmen mit Tieren zum Anfassen und Streicheln sind nur eine kleine Auswahl aus einer langen Liste an Aktivitäten, die Kindern in ihren Familienferien auf Rhodos Spaß machen.

Die schönsten Strände für Familienferien auf Rhodos

Die Vielfalt an Stränden für einen gelungenen Badeurlaub auf Rhodes ist schier unermesslich. Kinder fühlen sich hier fast überall wohl, denn selbst in einsamen Buchten finden sie einen großartigen Sand zum Spielen, wunderbares Wasser zum Planschen und spannendes zu Entdecken. In den Restaurants sind Kinder auf der ganzen Insel willkommen, eine Kinderportion erhält man fast überall auf Rhodos. Erfahrungsgemäß sind die Erwachsenen in den Familienferien am Strand ohnehin viel anspruchsvoller als ihre Kinder. Auch hier zeigt sich Rhodos von einer außergewöhnlich vielseitigen Seite.

Familienferien am Elli Strand

Wer seinen Familienurlaub am Elli Strand verbringt, kann wunderbar Badespaß mit dem großartigen Angebot von Rhodos-Stadt kombinieren. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der geschichtsträchtigen Stadt, deren Zentrum seit dem Jahre 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe gerechnet wird, ist es gerade einmal ein kurzer Spaziergang. Am Strand selbst herrscht stets ein emsiges Treiben. Den Großen werden zahlreiche Wassersportarten angeboten, die kleinen haben ihren Spaß im Wasser, dass in Strandnähe noch lange flach bleibt. Der Strand ist hervorragend mit Liegen, Sonnenschirmen, sanitären Anlagen und Umkleiden ausgestattet. Mutige Wasserfreunde können vor grandioser Kulisse einen Sprung von einem 5-Meter-Brett wagen, das man hier im Meer aufgebaut hat. Gegen Hunger und Durst bieten zahlreiche Restaurants in Strandnähe nationale und internationale Gerichte sowie kühle Getränke.

Familienferien am Strand von Tsambika

Lebhaft, aber nicht überlaufen geht es am Strand von Tsambika an der Ostküste von Rhodos zu. Der Strand ist für den Tourismus gut erschlossen und stellt großen und kleinen Gästen eine ganze Reihe an Unterhaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mancherorts geht es nicht ganz geräuschlos zu, denn einige Bars sorgen für mehr oder weniger angenehme Unterhaltungsmusik für ihre Besucher. Auch hier erhalten Urlauber jeglichen Komfort, den sie für gelungene Familienferien auf Rhodos benötigen. Hier sind alle goldrichtig, die ihren Familienurlaub in Gesellschaft und aktiv verbringen möchten.

Familienferien am Strand von Gennadi

Etwa 60 Kilometer südlich von Rhodos-Stadt treffen Reisende in ihren Familienferien auf den Strand von Gennadi mit seinem herrlich türkisblauen Wasser. Angenehm breit ist der Kieselstrand und über fünf Kilometer lang. Zwar ist der Strand stets gut besucht und auch gut durchorganisiert, Ruhesuchende finden jedoch Dank der immensen Ausdehnung auch zur Hochsaison fast immer ein abgelegenes Plätzchen für ihre Familienferien. Allerdings eignet sich dieser traumhaft schöne Strand hauptsächlich für einen Familienurlaub mit größeren Kindern. Zwar ist die See hier ziemlich ruhig, sie fällt aber sehr schnell ab und ist daher nur für Schwimmer geeignet. Die kleinen Tavernen am Strand sind vor allem für ihre köstlichen Fischgerichte bekannt. Eine schöne Abwechslung zu den Badeferien am Strand bietet ein besuch des reizenden Ortes Gennadi nach dem der Strand benannt ist.

Familienferien am Plimmiri Strand

Ziemlich weit im Süden von Rhodos liegt an der Ostküste der wundervolle Plimmiri Strand. Wer hier seinen Familienurlaub verbringt, legt vor allem Wert auf erholsame Tage im Einklang mit der Natur. Laute Musik oder ein turbulentes Strandleben sucht man hier vergebens. Dafür gibt es am Strand und vor allem im unmittelbaren Umland viel zu entdecken. Die Überreste eines ehemaligen Dorfes gilt es zu erkunden und eine zauberhafte kleine Kapelle begeistert nicht nur die frommen Besucher. Vor einer hinreißenden Kulisse mit prächtigen Sanddünen kann man hier seine Badeferien genießen und sich ganz dem Sonnenbad oder dem Vergnügen im Wasser widmen. Das Meer ist beidseitig gut geschützt, so dass sich dieses herrliche Fleckchen auf Rhodos auch ganz besonders für entspannte Familienferien mit Kindern eignet.

Familienferien am Strand von Prasonisi

Prasonisi gehört zu den faszinierendsten Stränden auf Rhodos für einen gelungenen Familienurlaub. Zwei Buchten werden hier nur durch eine schmale Landzunge getrennt. Die Besonderheit liegt darin, dass auf der einen Seite das Wasser spiegelglatt vor dem grandiosen Strand liegt, während es auf der anderen Seite bewegter und vor allem windig zugeht. Links haben daher die Kinder ihren Spaß, rechts wiederum kommen Windsurfer und Aktivurlauber voll und ganz auf ihre Kosten. Vielseitiger könnte eine Region für Familienferien kaum sein. Insgesamt geht es jedoch auch hier vergleichsweise ruhig zu, nur zwei kleine Tavernen gibt es hier. Meistens haben ein paar Camper hier ihre Zelte aufgeschlagen und verbringen ihre freien Tage in der romantischen Umgebung von Prasonisi.

Familienferien am Strand von Theologos

Schön in aller Ruhe kann man an der Westküste am Strand von Theologos seinen Familienurlaub verbringen. Viele kleine Kieselsteine mischen sich hier unter den feinen Sand, was ihn ideal für fantasiereiche Burgen macht. Etwas belebter geht es im nördlichen Teil zu, wo noch gegen ein geringes Entgelt Liegen und Schirme gemietet werden können. Je weiter man gen Süden wandert, desto entspannter und ruhiger kann man seinen Familienurlaub verbringen.

Spannende Ausflugsziele für Familienferien auf Rhodos

Klar, im Urlaub auf Rhodos wollen Kinder vor allem am Strand spielen und baden. Rhodos kann aber noch eine ganze Reihe an weiteren Attraktionen für einen gelungenen Familienurlaub bieten.

Das Aquarium von Rhodos

Das Aquarium in Rhodos-Stadt bietet eine großartige Möglichkeit, die Fische der Gewässer, in dem man während der Familienferien schwimmt, auch einmal ganz von der Nähe zu betrachten. Es wurde bereits 1934 von den italienischen Besatzern errichtet und ist das älteste Aquarium Griechenlands. 40 spannende Wasserbecken gibt es hier zu erkunden, die vor allem die Unterwasserwelt des östlichen Mittelmeers dokumentieren. Das Haus beherbergt auch ein meeresbiologisches Museum, das den Besuchern interessante Erkenntnisse über das Leben in den Gewässern vor den Küsten von Rhodos liefert.

Familienferien im Faliráki Wasserpark

Wer in seinen Familienferien nach dem Baden am Strand vom Schwimmen noch nicht genug hat, sollte unbedingt dem Faliráki Wasserpark einen Besuch abstatten. Sieben atemberaubende Wasserrutschen, ein künstlich angelegter Fluss für Schlauchbootfahrten und die unterschiedlichsten Pool-Landschaften bieten Groß und Klein ausgelassenen Badespaß.

Familienferien in der Straußen-Farm

Die Straußen-Farm sollte sich niemand entgehen lassen, der seinen Familienurlaub mit Kindern auf Rhodos verbringt. Neben mehr als 100 Straußen gibt es auf der wundervollen Farm im Zentrum der Insel noch viele weitere Tiere zu bestaunen. Affen, zahme Lämmer, Füchse, Kängurus und Lamas sind einige der Tiere, die hier aus nächster Nähe bestaunt werden können. Dass einige von ihnen im farmeigenen Restaurant auf dem Tisch landen, muss man seinen Kindern ja nicht unbedingt erzählen.

Familienferien in Rhodos-Stadt

Wer seine Familienferien auf Rhodos verbringt, sollt auf jeden Fall auch die Möglichkeit wahrnehmen, die wundervolle und geschichtsträchtige Hauptstadt der Insel zu besichtigen. Auch Kinder freuen sich über einen Besuch, denn es gibt viele tolle Burgen und Tore zu bestaunen, durch die einst echte Ritter und Krieger marschiert sind. Die Stadt wurde bereits im Jahre 408 vor Christus gegründet. Seitdem haben viele Kulturen und Völker hier ihre Spuren hinterlassen, die man zum Teil heute noch bewundern kann. Auch Kinder haben ihre helle Freude, wenn sie den Uhrturm erklimmen dürfen und von dort aus die herrliche Aussicht über Rhodes und das traumhafte Meer der Umgebung genießen können.

Menü