Top Angebote Sri Lanka Familienferien

Informationen Sri Lanka Familienferien

Familienferien in Sri Lanka

Sri Lanka wird oft vergessen. Vollkommen zu Unrecht wird Sri Lanka als Urlaubsziel oftmals ein wenig stiefmütterlich behandelt. Dabei hat diese traumhafte Insel gerade für Familienferien sehr viel zu bieten. Von topischen Regenwäldern bis hin zu Trockenebenen und paradiesischen Stränden reicht die Vielfalt Sri Lankas. Die Strände sind noch nicht von Massen überlaufen und lästige Touristenansammlungen sucht man hier meist vergebens. Ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis macht die Insel im Indischen Ozean, die gerade einmal gute 50 Kilometer Luftlinie von Indien trennen, zu einem geradezu prädestinierten Urlaubsziel für erholsame und gleichsam ereignisreiche Familienferien in der Ferne.

In Sri Lanka kommen wirklich alle auf ihre Kosten während ihrer Hikkaduwasss. Vom Alltag Geplagte, die einfach nur in Ruhe die Seele baumeln lassen wollen finden hier ebenso ihr perfektes Domizil wie Aktivurlauber, kulturell Interessierte oder Aktivurlauber. Acht Stätten wurden bereits von der UNESCO auf die Liste des Welterbes gesetzt, zwei weitere sind nominiert. Die scheinbar endlose Küstenlandschaft zeichnet sich durch ihre unsagbare Schönheit aus – von rauen Abschnitten bis hin zu feinsandigen Stränden ist hier alles zu finden. Ruhige Buchten findet der Reisende hier ebenso wie lange Abschnitte für Aktivurlauber oder gar Urlauber in Partylaune. Je nach Alter der Kinder kann hier wirklich jeder das perfekte Urlaubsziel für unvergessliche Familienferien in Sri Lanka finden.

Sri Lanka kann auf eine über 2000-jährige und sehr bewegte Geschichte zurückblicken. Auf Grund der guten strategischen Lage ließen sich viele unterschiedliche Völker und Kulturen hier nieder und kämpften um das wunderbare Eiland. Dennoch ist Sri Lanka heute vergleichsweise stabil, seit seiner Unabhängigkeit von den Briten am 4. Februar 1948 gab es im Land keine nennenswerten Konflikte mehr. Abgesehen von ganz wenigen Regionen im Norden, ist Sri Lanka auch als überaus sicheres Reiseland zu bewerten und wird selbst vom deutschen Auswärtigen Amt als solches empfohlen. Wer seine Familienferien spannend und vielseitig erleben möchte, hat mit Sri Lanka eine ausgezeichnete Wahr getroffen.

Die Wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka

Nebst herrlichen Stränden und einer einzigartigen Natur hat Sri Lanka vor allem auch dem kulturell Interessierten viel zu bieten. Als ein wichtiges Highlight, das auch Kinder begeistert. ist die ehemalige Hauptstadt Anuradhapura zu benennen, die bereits seit dem Jahre 1982 zum Weltkulturerbe gerechnet wird. Diese zählte bereits etwa 100 Jahre nach Christi Geburt zu den zehn größten Städten der Welt und galt über 1300 Jahre als das politische und religiöse Zentrum Sri Lankas. Auch der archäologische Park von Polonnaruwa im Herzen des Landes wird von der UNESCO zum Welterbe gerechnet und wird auch diejenigen Reisenden begeistern, die weniger an „alten Steinen“ interessiert sind. Weiterhin nennenswert ist die heilige Stadt Kandy im südlichen Teil Sri Lankas. Der berühmte Zahntempel (Sri Dalada Maligawa) soll gemäß der Überlieferung den linke Backenzahn des historischen Buddha Siddhartha Gautama als Reliquie beherbergen.

Die schönsten Reiseziele für gelungene Familienferien in Sri Lanka

Sri Lanka kann vor allem auch Kindern in ihren Familienferien sehr viel bieten. Nebst einem ausgelassenen Strandlaben sind es vor allem die exotischen Erlebnisse, die fast schon an das Dschungelbuch erinnern, die großen und kleinen Kindern lange in Erinnerung bleiben. Vor allem die Tierwelt fesselt die Kinder. Wer möchte nicht gerne einmal aus sicherer Entfernung einen Elefanten, einem prächtigen Pfauen oder einem Affen in freier Wildbahn bestaunen? Und das nicht weit vom Strand und vom Hotel entfernt? Die Einwohner Sri Lankas geben sich auch überaus Kinder- und Gastfreundlich und laden schon mal die ganze Familie zu sich nachhause ein. All das können Kinder und Erwachsene während ihrer Familienferien erleben.

Familienferien am Strand von Beruwala und Bentota

Von Kokospalmen gesäumt präsentiert sich an der Westküste Sri Lankas, gerade einmal zwei Stunden südlich von der Hauptstadt Colombo einer der schönsten und längsten Strände des Landes. Dieser Strand ist nicht zuletzt durch seine ruhige See und sein glasklares Wasser bei Familien sehr beliebt. Ein vorgelagertes Riff dämpft zudem etwaige Strömungen und ist für große und kleine Taucher eine sehr beliebte Abwechslung in den Familienferien in Sri Lanka .

Familienferien im Hotel & Resorts Cinnamon Bey Beruwala

Dieses luxuriöse Anwesen bietet Urlaubern während ihrer Familienferien einen angenehmen Komfort mit einem Hauch von Luxus zu überaus akzeptablen Preisen. Unauffällig in die malerische Landschaft eingebettet, bietet es seinen Gästen ein ausgezeichnetes Programm, das sowohl dem Erholungssuchenden als auch dem aktiveren Urlauber gerecht wird. Hier wechseln sich wunderbare Kokospalmen und herrliche grüne Wiese ab. Freundliche, modern und hell eingerichtete Zimmer gestalten auch den Aufenthalt im Hause selbst höchst angenehm. Große und kleine Gästen können sich hier sowohl am Strand als auch am großzügig angelegen Poolbereich auf außergewöhnliche Aktivitäten freuen. Ein kulinarisches Programm, das sich auf vier vorzügliche gastronomische Einrichtungen verteilt, rundet ein unvergessliches Erlebnis im Hotel & Resorts Cinnamon Bey Beruwala ab.

Familienferien im Centara Ceysands Resort & Spa Sri Lanka

Wer seine Familienferien im Centara Ceysands Resort & Spa Sri Lanka verbringt, kann sich wahrlich auf einen Luxus und einen Komfort der Superlative freuen. Das Fünf-Sterne-Haus zählt zu den besten Ressorts des Landes und bieten Jung und Alt ein Programm, das in Sri Lanka seinesgleichen sucht. Vollklimatisierte Zimmer mit Schreibtisch, Satellitenfernsehen, kostenfreien Zugang zum schnellen W-LAN-Netz oder eine prall gefüllte Minibar zählen hier ebenso zu den Selbstverständlichkeiten wie ein Zimmerservice, der rund um die Uhr verfügbar ist oder eine professionelle Kinderbetreuung. Besonders hervorzuheben ist die nahegelegene Meeresschildkrötenfarm, die gerade einmal 15 Minuten entfernt ist und für die ganzen Familie ein unvergessliches Erlebnis bleiben wird. In den vier Restaurants des Hauses werden regionale und internationale Köstlichkeiten serviert, die von den Köchen mit meisterlicher Hand zubereitet werden. Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten werden vor allem vom 360 Seafood Restaurant begeistert sein.

Familienferien in Hikkaduwa

Noch ein wenig weiter südlich von Beruwala und Bentota liegt das Paradies von Hikkaduwa, das ebenfalls zu den schönsten Erholungsgebieten Sri Lankas zählt. Auch hier schützt wieder ein Korallenriff den Strand vor gefährlichen Strömungen und bietet zudem vor allem Schnorchlern paradiesische Verhältnisse. Hier kommen vor allem die etwas größeren Kinder voll und ganz auf ihre Kosten. Erwachsene können sich auf ein ausgelassenes Nachtleben freuen, während ihre Sprösslinge von professionell geschulten Betreuern unterhalten bzw. beaufsichtigt werden.

Familienferien im Hotel Hikka Tranz by Cinnamon

Wie fast alle Hotels der Umgebung liegt auch das fabelhafte Hikka Tranz by Cinnamon direkt am wunderbaren Strand von Hikkaduwa. Hier kommen vor allem die Freunde kulinarischer Genüsse voll und ganz auf ihre Kosten. Schon das Frühstück begeistert und bietet einen perfekten Start in einen ereignisreichen oder entspannten Urlaubstag. Am hauseigenen privaten Strand werden den Gästen die unterschiedlichsten Aktivitäten angeboten, die bei Groß und Klein keine rechte Langeweile aufkommen lassen. Wer es lieber ganz ruhig haben möchte und in vollkommener Abgeschiedenheit seine Seele baumeln lassen will, braucht nur ein paar Schritte zu Fuß in nördliche Richtung zu gehen und findet hier sein abgeschiedenes Plätzchen zum entspannen. Auch dieses Haus bietet eine sagenhafte Poolanlage und einen Beauty- und Wellnessbereich, der vor allem die Herzen der Damen höher schlagen lässt. Hier wird den Gästen ein exotisch anmutender Komfort geboten, der die Familienferien mit Sicherheit zum Ereignis des Jahres werden lässt.

Weitere beliebte Regionen für gelungene Familienferien in Sri Lanka

Sri Lanka bietet seinen Besuchern noch eine Vielzahl weiterer wunderbarer Orte für ausgelassene Familienferien im Indischen Ozean. Für all diejenigen, die sich in ihren Familienferien besonders für die reichhaltigen Kulturgüter Sri Lankas interessieren, bieten sich Familienferien in Unawatuna und dem nahegelegenen Galle an. Die Altstadt von Fort Galle wird ebenfalls von der UNESCO seit dem Jahre 1988 als „hervorragendes Beispiel für einen bedeutenden Abschnitt der Menschheitsgeschichte“ auf der Liste des Weltkulturerbes geführt.

Wer in seinen Familienferien in Sri Lanka großen Wert auf absolute Ruhe und Abgeschiedenheit legt und zudem größere Touristenansammlungungen meiden möchte, hat mit dem Strand von Mirissa sein perfektes Urlaubsziel gefunden. Hier herrscht noch vollkommener Einklang mit der Natur. Mit etwas Glück kann man in den Familienferien während einer Whale Watching Tour sogar einen der hier äußerst seltenen Blauwale zu Gesicht bekommen.

Einen traumhaften Sonnenaufgang kann man in seinen Familienferien an den Ständen von Uppuveli, Nilaveli und Trincomalee genießen. Zwar haben sich hier sehr viele Hotelanlagen angesiedelt, das Gebiet ist jedoch so weitläufig, dass auch Ruhesuchende hier während ihrer Familienferien auf Sri Lanke den perfekten Ort für eine ungestörte Erholung finden werden.

Menü